Heftvorschau           

Band 1963
Erschienen am 19.06.2018
Larrabees Ritt
Geschrieben von G. F. Unger

Als Van Larrabee den Arapahoe Creek durchfurten will, sieht er auf der anderen Seite ein halbes Dutzend Indianer auftauchen. Er hält jedoch nicht an, denn er macht sich keine Sorgen wegen einiger Cheyenne-Krieger, zumal diese offensichtlich von Regenbeißer angeführt werden. Er winkt ihnen zu und reitet durch den Creek.
Als er mit seinen beiden Packtieren in der Mitte ist, tauchen auch hinter ihm einige Cheyenne-Krieger auf.
Aber er kann den Verdruss, den er instinktiv wittert, einfach nicht glauben. Und so sagt er höflich hinüber: »Ich sehe dich, Regenbeißer. Hattest du eine gute Jagd?«
Regenbeißer ist ein prächtig aussehender Cheyenne. Und er grinst zurück und erwidert: »Meine Jagd ist immer noch gut. Doch die alten Zeiten sind vorbei. Denn deine Haut ist hell. Eigentlich müssten wir dich töten.«


Band 1964
Erscheint am 26.06.2018
Riverbee Saloon
Geschrieben von G. F. Unger

Auch an diesem Nachmittag sitzt Brian Donley auf der Hotelveranda. Sein Kopf befindet sich im Schatten, doch sein Körper und besonders seine ziemlich krummen Reiterbeine werden von der Sonne bestrahlt - und das, tut ihm gut. Die Sonnenwärme dringt durch seine Kleidung und lässt ihn das Rheuma besser ertragen.
Brian Donley ist ein alter Jagdfalke, grau und zäh, mit vielen scharfen Linien im dunklen Gesicht. Und seit fast dreißig Jahren trägt er einen Stern. Irgendwo in einer wilden Stadt trug er immer einen Stern, und immer blieb er Sieger und am Leben. Brian Donley ist der Held vieler Legenden, und obwohl seine beste Zeit lange zurückliegt, hat man ihn noch nicht vergessen. Das alles wird ihm jetzt wieder einmal bewusst.
Wenn nur dieses Rheuma nicht wäre, denkt er bitter. Ich glaube nicht, dass man mir den Stern noch einmal geben wird, wenn man erst herausfindet, wie sehr mir das Rheuma zusetzt. Was würde ich zum Beispiel tun können, wenn jetzt eine Banditenbande in die Stadt käme, um die Bank zu berauben? Ja, was könnte ich da noch tun?
Er seufzt schwer. Dann holt er einen Zigarrenstummel hervor und setzt ihn umständlich in Brand. Ich habe selten eine ganze Zigarre geraucht, denkt er. Ich habe mein ganzes Leben lang für meine alten Tage gespart. Einige Jahre werde ich von meinen Ersparnissen leben können. Doch wenn ich älter als fünfundsechzig werden sollte - nun, so wird mein Geld aufgebraucht sein. Was dann?


Band 1965
Erscheint am 03.07.2018
Tim Quades Kampf
Geschrieben von G. F. Unger

Morgan Claiborne und seine Meute arbeiten schnell. Obwohl es eine sehr dunkle Nacht ist, sammeln sie binnen kurzer Zeit ein Rudel Benbow-Rinder und bringen diese über den Creek.
Dann kommen die Reiter zu Morgan Claiborne zurück.
Eine Stimme sagt trocken: »Fertig, Morg. Und was jetzt?«
Morgan Claiborne sitzt noch eine Weile unbeweglich auf dem Pferd. Dann sagt seine Stimme kalt und präzise: »Jetzt muss die Benbow-Mannschaft tun, was sie so großspurig verkündet hat. Sie muss über den Creek auf die Corbin-Weide reiten, dann wieder muss Jack Corbin tun, was er so großspurig verkündet hat. Er muss die Benbow-Reiter über den Creek zurückjagen. Und das ist es - das ist es genau!«
Morgan Claibornes Reiter denken eine Weile über die Worte ihres Bosses nach. Dann sagt einer von ihnen mit frohlockender, Stimme: »Wenn Patrik Benbow sich seine Rinder von Jack Corbins Weide holt und dabei erwischt wird, dann gibt es einen Kampf.«
»Richtig«, brummt Morgan Claiborne. »Und wer den ersten Toten hat, auf dessen Seite wird der Sheriff stehen. Und dann ...« Er spricht nicht weiter, sondern setzt sein Pferd in Bewegung. Die Meute schließt sich ihm an.
Sie reiten wieder auf die Vorberge zu, aus denen sie kamen. Und wenn kein Wunder geschieht, dann haben sie in dieser dunklen Nacht ein raues Spiel in Gang gebracht. Dann wird die alte Fehde zwischen den Benbows und den Corbins wieder neu aufflammen.
Und weil sie Viehdiebe sind, werden sie davon profitieren. Denn wenn zwei sich streiten, dann freut sich die dritte Partei.
Und die dritte Partei im Land sind Morgan Claiborne und seine Nachtfalken ...



Top

 
Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Besuchen Sie die Foren zu unseren Themenwelten und tauschen Sie sich mit anderen Lesern und Gleichgesinnten aus.
mehr...
Content Management by InterRed