G.F. Unger Archiv

Schauen Sie sich hier alle bisher veröffentlichten Bände der Reihe 'G.F. Unger' an. Die nachfolgenden Links ermöglichen Ihnen, direkt einen der letzten neun Bände aufzurufen. Natürlich können Sie auch blättern oder die gewünschte Bandnummer eingeben.


1888
Riverman-Poker
1887
Der Marshal
1886
Kriegsfährte
1885
Heiße Sättel
1884
Wilde Camps
1883
Einsamer Job
1882
Medicine Road
1881
Longhorn-Trail-Ritter
1880
Die bittere Stunde

Band 1888
Erschienen am 10.01.2017
Riverman-Poker
Geschrieben von G. F. Unger

Es ist eine Stunde nach Mitternacht, als Jack Locklear seine »Daisy« um den Arkansas Rock lenkt und das Dampfhorn tönen lässt, dass es sich in der klaren Nacht anhört, als wäre im Strom ein riesiges Untier aufgetaucht und brüllte warnend in die Welt.
Die kleine »Daisy« ist so mit Baumwollballen beladen, dass sie manchmal schwerfällig in der Strömung schwankt. So auch jetzt, als Jack Locklear sie scharf nach steuerbord zieht, um in die westliche Fahrrinne zu gelangen, die der talfahrenden Schifffahrt vorbehalten ist.
Mitten im Strom liegen die Seven Blackboys, sieben schwarze, lange Felsen, von denen nur die Rücken zu sehen sind, kieloben im Fluss liegenden Schiffen gleich.
Jack Locklears Augen werden schmal, als er um die untere Arkansas-Rock-Biegung ein großes Fahrgastschiff kommen sieht, das sich in voller Fahrt stromaufwärts befindet. Dieses Schiff müsste die östliche Fahrrinne benutzen, wie es nach dem Reglement auf dem Strom üblich ist. Doch aus irgendwelchen Gründen legt der Steuermann das Ruder zu spät nach steuerbord - und dann gibt er es auf, in die östliche Rinne zu fahren. Er lenkt nach backbord hinüber, um die Westrinne zu benutzen.
Jack Locklear beginnt grimmig zu fluchen …


Vorheriges HeftVorheriges Heft
Direktsprung zu Heft  

Eine Vorschau auf die kommenden Hefte finden Sie bei der Heftvorschau für 'G.F. Unger'


Top

 
Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Besuchen Sie die Foren zu unseren Themenwelten und tauschen Sie sich mit anderen Lesern und Gleichgesinnten aus.
mehr...
Content Management by InterRed