G.F. Unger Archiv

Schauen Sie sich hier alle bisher veröffentlichten Bände der Reihe 'G.F. Unger' an. Die nachfolgenden Links ermöglichen Ihnen, direkt einen der letzten neun Bände aufzurufen. Natürlich können Sie auch blättern oder die gewünschte Bandnummer eingeben.


1988
Camp ohne Hoffnung
1987
Sterben für Virginia
1986
Hüter der Ehre
1985
Am Ende aller Fährten
1984
Chattanooga Kid
1983
Wenn der Nordwind ruft
1982
Tag der Vergeltung
1981
Killer in Seven Springs
1980
Royal Flush

Band 1946
Erschienen am 20.02.2018
Der Schmied von Gunnison
Geschrieben von G. F. Unger

Es war eine lange Zickzackfährte, der ich seit mehr als sieben Monaten folgte. Die Fährte war zugleich eine Blutspur, denn die Bande ließ überall Tote zurück - Beraubte zumindest.
Es war eine üble Bande.
Die Zickzackfährte führte mich nach Südwesten zum Pecos River. Und der Pecos war nach Süden zu die Grenze der Ordnung und des Gesetzes. Jenseits des Pecos gab es kein Gesetz mehr.
Und in dieses Land flüchtete die Bande, die ich mir holen wollte Mann für Mann.
Ich würde es allein tun müssen, denn über den Pecos hinweg wagte sich kein Aufgebot - und selbst die berühmten Texas Rangers, sie passten am Pecos wie Spieler mit schlechten Karten.
An diesem Nachmittag - es war der 17. Oktober 1865 - erreichte ich eine kleine Siedlung am Wagenweg nach Mexiko und zum Rio Grande. Vor dem Saloon standen einige Sattelpferde. Eines der Tiere kannte ich schon, seit es geboren wurde. Später dann hatte es unser Brandzeichen bekommen. Und dieses Brandzeichen trug es immer noch.
Es war der Coltrane-Brand.
Coltrane, das ist mein Name, Ben Coltrane ...


Vorheriges HeftVorheriges Heft
Direktsprung zu Heft Nächstes HeftNächstes Heft

Eine Vorschau auf die kommenden Hefte finden Sie bei der Heftvorschau für 'G.F. Unger'


Top

 
Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
Content Management by InterRed