G.F. Unger Archiv

Schauen Sie sich hier alle bisher veröffentlichten Bände der Reihe 'G.F. Unger' an. Die nachfolgenden Links ermöglichen Ihnen, direkt einen der letzten neun Bände aufzurufen. Natürlich können Sie auch blättern oder die gewünschte Bandnummer eingeben.


1996
Büffeltöter
1995
Last Chance Camp
1994
Das Paar aus Texas
1993
Flucht durch den Blizzard
1992
Texas-Marshal
1991
Jamie und Clyde
1990
Verdammter Job
1989
Stampede
1988
Camp ohne Hoffnung

Band 1985
Erschienen am 20.11.2018
Am Ende aller Fährten
Geschrieben von G. F. Unger

Als ich das Pferd vor dem Saloon sah, da wusste ich, dass hier wieder einmal das Ende einer Fährte war. Denn es war Cockboones Pferd. Hinter Cockboone aber war ich schon einige Wochen her. Auf seinem Steckbrief in meiner Tasche standen unter anderem auch die Worte »Tot oder lebend«, denn er hatte schon zwei Gesetzesmänner, die ihn verhaften wollten, von den Beinen geschossen.
Ich fragte mich, indes ich vor dem Saloon absaß und mein Pferd anband, ob er das auch bei mir schaffen würde. Einen Moment lang war ich unentschlossen. Und fast wäre ich wieder auf mein Pferd geklettert und fortgeritten. Doch es war mein Job, Verbrecher zu jagen. Ich trug die Plakette eines US Deputy Marshals. Ich hatte einen Eid geschworen. Dieses Land hatte ein Recht auf meine Treue. Denn die Gemeinschaft der Redlichen und Guten musste beschützt werden vor den Unredlichen und Bösen. Und da ich das Abzeichen eines Gesetzesmannes trug, war das, was jetzt zu tun war, mein Job.
Ich entschloss mich also in diesen Sekunden endgültig ...


Vorheriges HeftVorheriges Heft
Direktsprung zu Heft Nächstes HeftNächstes Heft

Eine Vorschau auf die kommenden Hefte finden Sie bei der Heftvorschau für 'G.F. Unger'


Top

 
Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
Content Management by InterRed