Heftvorschau           

Band 136
Erschienen am 21.03.2017
Ich wart auf dich am Steg

Nach dem tragischen Tod ihrer Mutter braucht Sophie Voss dringend einen Tapetenwechsel. Gemeinsam mit ihrem Vater Herwig bricht sie kurzentschlossen zu einem Urlaub nach
St. Christoph auf. Doch im Berghotel erwartet die beiden alles andere als Erholung. Direkt nach der Ankunft wird Herwig von einem Bauern mit wüsten Beschimpfungen überschüttet.
Sophie ist ratlos und besorgt. Ganz offensichtlich verheimlicht ihr Vater etwas. Weil er beharrlich schweigt, beschließt die junge Frau, selbst nach Antworten zu suchen. Dank Hedi Kastlers Hilfe kann sie den Hof des Bauern ausfindig machen.
Dort trifft sie jedoch nur auf den Sohn der Familie. Sophie ist sofort von Markus hingerissen. Der gut aussehende Jungbauer lässt ihr Herz höherschlagen. Gemeinsam wollen sie dem Streit der Väter auf die Spur kommen. Und da passiert, was nicht passieren darf: Sie verlieben sich ineinander. Heimlich treffen sich die beiden jeden Abend am Steg des Kuckuckssees.
Doch eines Abends wartet Sophie vergeblich …


Band 137
Erscheint am 04.04.2017
Weil ich dich so lieb hab

Hedi lässt zufrieden ihren Blick schweifen: Die diesjährige Osterfeier ist ein voller Erfolg. Auf der Terrasse tummeln sich die Hotelgäste, bedienen sich an den köstlichen Tiroler Spezialitäten und plaudern ausgelassen miteinander. Überall ums Hotel herum sind kleine Nester mit Süßigkeiten versteckt, die die Kinder suchen können. Lächelnd beobachtet Hedi die Ebner-Madeln Ina und Paula, die Hand in Hand über die Wiese laufen.
Als die beiden kurze Zeit später nicht mehr aufzufinden sind, macht sich Unruhe breit. In den Augen der Eltern steht die blanke Angst. Schon macht sich Andi Kastler mit einigen Gästen zu einer großen Suchaktion auf, als Maria Ebner einen spitzen Schrei tut. Unten auf den Weiden rast in wildem Galopp ein Schimmel auf den Wald zu. Auf seinem Rücken klammert sich ein kleines Madel verzweifelt in die Mähne – es ist Ina …


Band 138
Erscheint am 18.04.2017
Zwei kleine Herzen und das große Glück

Ellen Berger ist verzweifelt: Ihre Ehe steht vor dem Aus! Kilian, ihr Mann, ist als ein gefragter Kinderchirurg viel beschäftigt und kaum noch zu Hause. Nach zehn gemeinsamen Jahren haben sie sich entfremdet. Die angespannte Situation zu Hause hinterlässt auch bei den Zwillingen Leonie und Felix ihre Spuren: Die Schulnoten des kleinen Jungen haben sich drastisch verschlechtert, und Leonie erholt sich nicht mehr von einem Infekt.
Ellen weiß, wenn sie ihre kleine Familie retten will, muss sie jetzt die Reißleine ziehen. Sie sucht das Gespräch mit Kilian, und er zeigt sich sichtlich betroffen. Bei all seinem beruflichen Ehrgeiz hat er nicht bemerkt, wie er seine Frau und die Kinder vernachlässigt. So entscheiden sie, gemeinsam in den Urlaub zu fahren – ins idyllische St. Christoph soll die Reise gehen.
Doch der Urlaub startet denkbar schlecht, denn Kilian wird am Morgen der Abreise zu einem Notfall in die Klinik gerufen und schickt Ellen mit den Kindern allein voraus.
Eine verhängnisvolle Entscheidung …



Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Besuchen Sie die Foren zu unseren Themenwelten und tauschen Sie sich mit anderen Lesern und Gleichgesinnten aus.
mehr...
Content Management by InterRed