Heftvorschau           

Band 134
Erschienen am 21.02.2017
Der Traum vom fernen Märchenprinz

Wo steckt Lisa nur schon wieder? Hedi Kastler bekommt noch graue Haare! Ihre Aushilfe soll sie eigentlich entlasten, aber stattdessen ist sie wieder einmal nicht aufzufinden. Schließlich stöbert die Hotelchefin das verträumte Madel in der Wäschekammer auf: ganz versunken in einen Liebesroman. Wie so oft hat Lisa völlig die Zeit vergessen.
Lisas Freund sieht ihre Träumereien mit Besorgnis. Tino ist Schäfer und besitzt keine Reichtümer, nur ein gutes Herz. Doch das scheint der jungen Frau nicht genug zu sein. Sie träumt von einem Mann, der ihr alles bieten kann: weite Reisen, schöne Kleider und kostbaren Schmuck. Einmal nur möchte sie all das erleben, was sie in ihren Geschichten liest.
Da kommt ein neuer Gast ins Berghotel. Seine elegante Garderobe, seine Weltgewandtheit und sein Auftreten bleiben nicht ohne Wirkung auf Lisa. Dieser Mann ist die Verkörperung all ihrer Träume. Schnell ist Tino vergessen. Lisa hat nur noch Augen für den attraktiven Clemens und schlägt alle Warnungen in den Wind …


Band 135
Erscheint am 07.03.2017
Die große Angst eines kleinen Mädchens

Seit Emilias Mutter von heute auf morgen die Familie im Stich gelassen hat, lebt das kleine Mädchen mit der Furcht, auch noch den geliebten Papa Volker zu verlieren. Dieser verbringt nämlich seine ganze Zeit mit der rassigen Heike, und Emilia hat das ungute Gefühl, dass sich die Frau zwischen sie und ihren Papa drängen will. Außerdem hat sie entdeckt, dass Heike mit ihren langen schwarzen Haaren genauso aussieht wie die böse Hexe in ihrem Märchenbuch – gruselig! So oft schon hat Emilia ihrem Papa das Bild gezeigt, doch er will davon nichts wissen. Um die Beziehung zwischen seiner Freundin und Emilia zu verbessern, hält es Volker für eine großartige Idee, gemeinsam in den Urlaub zu fahren.
Als das Trio samt Hund Benny im Berghotel ankommt, fällt Hotelchefin Hedi sofort auf, dass das Madel einen verängstigten und traurigen Eindruck macht. Mit ihrer einfühlsamen Art gelingt es ihr bald, Emilias Vertrauen zu gewinnen. Und was sie erfährt, erschüttert sie zutiefst …


Band 136
Erscheint am 21.03.2017
Ich wart auf dich am Steg

Nach dem tragischen Tod ihrer Mutter braucht Sophie Voss dringend einen Tapetenwechsel. Gemeinsam mit ihrem Vater Herwig bricht sie kurzentschlossen zu einem Urlaub nach
St. Christoph auf. Doch im Berghotel erwartet die beiden alles andere als Erholung. Direkt nach der Ankunft wird Herwig von einem Bauern mit wüsten Beschimpfungen überschüttet.
Sophie ist ratlos und besorgt. Ganz offensichtlich verheimlicht ihr Vater etwas. Weil er beharrlich schweigt, beschließt die junge Frau, selbst nach Antworten zu suchen. Dank Hedi Kastlers Hilfe kann sie den Hof des Bauern ausfindig machen.
Dort trifft sie jedoch nur auf den Sohn der Familie. Sophie ist sofort von Markus hingerissen. Der gut aussehende Jungbauer lässt ihr Herz höherschlagen. Gemeinsam wollen sie dem Streit der Väter auf die Spur kommen. Und da passiert, was nicht passieren darf: Sie verlieben sich ineinander. Heimlich treffen sich die beiden jeden Abend am Steg des Kuckuckssees.
Doch eines Abends wartet Sophie vergeblich …



Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Besuchen Sie die Foren zu unseren Themenwelten und tauschen Sie sich mit anderen Lesern und Gleichgesinnten aus.
mehr...
Content Management by InterRed