Heftvorschau "Die schönsten Bergromane"           

Band 162
Erschienen am 16.08.2016
Das Geheimnis der Hoftochter

„Der Martin ist genau der richtige Mann für dich“, sagt Anna Schönbichler träumerisch. „Er hat dich gern, und du könntest weit und breit keinen Besseren finden. Morgen wird er herkommen, um dich zu fragen.“
Ein Glück, dass die Schönbichler-Bäuerin mit ihrer Handarbeit beschäftigt ist! Deshalb sieht sie nicht, dass Loni bei ihren Worten tief errötet und ein ganz entsetztes Gesicht macht. Oh, wenn die strenge Mutter wüsste, dass sich das Madel seinen zukünftigen Mann längst selbst ausgesucht hat! Allerdings ist ihr Liebster ein Bursche, von dem Loni weiß, dass die Mutter ihn als Hochzeiter ablehnen würde. Lukas ist nämlich arm wie eine Kirchenmaus. Aber Loni liebt ihren Schatz so sehr, dass sie sich von keiner Macht der Welt von ihm abbringen lassen wird …


Band 163
Erscheint am 30.08.2016
Bei ihm fand sie ein Stück vom Himmel

Die bildhübsche Gretl und der Schreiner Hannes waren einst mehr als gute Freunde. Als halbe Kinder noch hatten sie einander ewige Liebe geschworen. Doch ihre Beziehung zerbrach, weil Gretl sich Hals über Kopf in einen anderen verliebte. Dieser kam durch einen Unfall ums Leben, noch bevor er erfuhr, dass das damals blutjunge Dirndl von ihm schwanger war.
Seitdem sorgt Gretl allein für sich und ihren Sohn Thomas – und hat mit allen Vorurteilen gegen eine „ledige Mutter“ zu kämpfen. Doch diese Sorgen erscheinen verschwindend gering, als Gretl vom Arzt eine schreckliche Nachricht erhält: Thomas leidet unter einer schweren Lebererkrankung, er kann nur durch eine Organtransplantation gerettet werden. Die Situation scheint hoffnungslos …


Band 164
Erscheint am 13.09.2016
Ein Lied, ein Kuss – ein Märchentraum

Der Valentin ist wieder da! Loni Mosers Herz klopft unwillkürlich schneller, als ihre Eltern ihr diese Neuigkeit verkünden. Ob sie für ihn immer noch wie eine „kleine Schwester“ ist, die er auf der Orgel begleitet, wenn sie mit glockenheller Stimme Kinderlieder singt?
Loni jedenfalls ist fest entschlossen, Valentin zu zeigen, dass aus dem mageren, ungelenken Madl, das er in Erinnerung hat, eine Frau geworden ist, die bereit ist für die große Liebe.
Sie kann es kaum erwarten, mit dem heimlich geliebten Burschen allein zu sein. Doch noch bevor sie ihm ihre Gefühle zeigen kann, legt Valentin ein folgenschweres Geständnis ab …



Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Besuchen Sie die Foren zu unseren Themenwelten und tauschen Sie sich mit anderen Lesern und Gleichgesinnten aus.
mehr...
Content Management by InterRed