Heftarchiv "Die schönsten Bergromane"

Schauen Sie sich hier alle bisher veröffentlichten Bände von "Die schönsten Bergromane'' an. Die nachfolgenden Links ermöglichen Ihnen, direkt einen der letzten neun Bände aufzurufen. Natürlich können Sie auch blättern oder die gewünschte Bandnummer eingeben.


172
Schicksalswege, die sich kreuzen
171
Was du mir einst geschworen …
170
Das Gelübde der Einöd-Bäuerin
169
Doch zum Altar ging er mit Moni
168
Der Förster und sein guter Engel
167
Dein Bild – für immer in meinem Herzen
166
Und Sonntag seh ich Annamirl
165
Weil ihr Schatz net treu sein konnte
164
Ein Lied, ein Kuss – ein Märchentraum

Band 172
Erschienen am 03.01.2017
Schicksalswege, die sich kreuzen

Im Gasthaus geht es hoch her, nahezu jeder Tisch ist besetzt, und die fleißige Hanna kommt kaum hinterher mit dem Servieren. Da betritt ein Fremder die Gaststube. Er scheint völlig erschöpft zu sein, und seine Kleidung ist abgetragen.
Plötzlich ist es mucksmäuschenstill. Misstrauische Blicke folgen dem Burschen, als er sich an einem Ecktisch niederlässt. Hanna jedoch verspürt Mitleid mit dem Gast, und ohne weiter über die Folgen nachzudenken, bietet sie ihm die winzige Kammer unterm Dach an.
Am nächsten Morgen wacht Hanna von großem Geschrei auf und stürmt die Treppe herunter. In der Diele steht die schimpfende Wirtin, die den „Eindringling“ am Kragen gepackt hat.
Als sie das Madel erblickt, brüllt sie mit hochrotem Kopf: „So a Flitscherl, du!“
Ehe sich Hanna versieht, wird die Tür hinter ihr zugeschlagen, und sie findet sich mit Sack und Pack – und dem fremden Burschen – auf der Straße wieder …


Vorheriges HeftVorheriges Heft
Direktsprung zu Heft  

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Besuchen Sie die Foren zu unseren Themenwelten und tauschen Sie sich mit anderen Lesern und Gleichgesinnten aus.
mehr...
Content Management by InterRed