Heftarchiv "Der Notarzt"

Schauen Sie sich hier alle bisher veröffentlichten Bände von "Der Notarzt"' an. Die nachfolgenden Links ermöglichen Ihnen, direkt einen der letzten neun Bände aufzurufen. Natürlich können Sie auch blättern oder die gewünschte Bandnummer eingeben.


301
Trügerische Sicherheit
300
Ein kleines Bündel Leben
299
Quälende Eifersucht
298
Streberin wider Willen
297
Im Rausch einer Partynacht
296
Das Mädchen mit den blauen Augen
295
Bewährungsprobe einer jungen Ärztin
294
Letzte Zeilen einer Liebe …
293
Für immer will ich deine Liebe spüren

Band 296
Erschienen am 25.07.2017
Das Mädchen mit den blauen Augen

Fasziniert starrt Notarzt Peter Kersten zu der automatischen Schiebetür der Rettungseinfahrt, durch die ein entzückendes Mädchen in ausgelassenen Sprüngen auf ihn zugehopst kommt. Zusammen mit ihrer Mutter begleitet die sechsjährige Lilly ihren Bruder, der nach einem Atemstillstand erfolgreich reanimiert wurde und nun in der Klinik untersucht werden soll.
Die Kleine schaut den Arzt aus strahlend blauen Augen an und erklärt ihm gewissenhaft, was mit dem Brüderchen zu Hause vorgefallen ist. Außerdem berichtet sie stolz, dass sie ihrer Mami immer ganz toll hilft. Sogar das Babyfläschchen kann sie schon alleine zubereiten!
„Du meine Güte!“ Peter Kersten legt eine Hand auf sein Herz und schüttelt lächelnd den Kopf, als Lilly zurück zu ihrer Mutter hüpft. Wann hat er jemals ein so süßes kleines Mädchen gesehen? Und diese Augen! Wahnsinn! Sie wirkt wie eine Blumenelfe aus dem Märchenbuch. Was für ein ungewöhnliches Kind!
Doch Lilly trägt ein dunkles Geheimnis mit sich herum, das alle Menschen in ihrer Umgebung schockieren würde, wenn sie davon wüssten …


Vorheriges HeftVorheriges Heft
Direktsprung zu Heft Nächstes HeftNächstes Heft

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Besuchen Sie die Foren zu unseren Themenwelten und tauschen Sie sich mit anderen Lesern und Gleichgesinnten aus.
mehr...
Content Management by InterRed