Heftarchiv "Der Notarzt"

Schauen Sie sich hier alle bisher veröffentlichten Bände von "Der Notarzt"' an. Die nachfolgenden Links ermöglichen Ihnen, direkt einen der letzten neun Bände aufzurufen. Natürlich können Sie auch blättern oder die gewünschte Bandnummer eingeben.


335
Das Lächeln eines Engels
334
Endlich eine richtige Familie
333
Die große Chance
332
Diagnose: unergründlich
331
Katja schwimmt sich frei
330
Ronjas Schlaflied
329
Ein zartes Pflänzchen Hoffnung
328
Wie buchstabiert man „Liebe“?
327
Eins ist nicht von dir

Band 330
Erschienen am 13.11.2018
Ronjas Schlaflied

Ronja leidet seit ihrer Kindheit unter einer sehr seltenen, aber äußerst ernsten Krankheit: einer Lichturtikaria. Sobald die Dreiundzwanzigjährige mit Tageslicht in Kontakt kommt, verbrennt ihre gesamte Haut in Sekundenschnelle. Daher ist sie gezwungen, den Tag hinter geschlossenen Fensterläden zuzubringen. Tagsüber rausgehen? Nicht möglich. Ein Sommerurlaub? Undenkbar.
Eigentlich hatte sich Ronja mit ihrem Schicksal einigermaßen abgefunden. Doch als sie den jungen Studenten Ruben kennenlernt und sich die beiden rettungslos ineinander verlieben, wird ihr plötzlich überdeutlich klar, auf was sie als Paar alles verzichten müssen, wenn sie ihr Leben miteinander teilen wollen. Oft will die Verzweiflung sie übermannen, doch dann schafft ihr Freund es immer wieder, ihr Ruhe zu schenken. Vor allem wenn er ihr den selbst geschriebenen Song „Ronjas Schlaflied“ vorsingt, vergisst Ronja alles um sich herum.
Auch Ruben macht sich Gedanken. Er ist bereit, für Ronja auf alles andere zu verzichten, aber ihr selbst wünscht er von Herzen, dass doch noch eine Heilung ihrer Krankheit möglich ist. Vertrauensvoll wendet er sich an Notarzt Peter Kersten von der Frankfurter Sauerbruch-Klinik. Ruben kennt den Mediziner und weiß: Wenn irgendjemand Ronja helfen kann, dann nur Peter Kersten!


Vorheriges HeftVorheriges Heft
Direktsprung zu Heft Nächstes HeftNächstes Heft

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
Content Management by InterRed