Heftarchiv "Alpengold"

Schauen Sie sich hier alle bisher veröffentlichten Bände von "Alpengold" an. Die nachfolgenden Links ermöglichen Ihnen, direkt einen der letzten neun Bände aufzurufen. Natürlich können Sie auch blättern oder die gewünschte Bandnummer eingeben.


280
Du sollst nicht falsch Zeugnis reden!
279
Der Wildschütz von der Geierwand
278
Das Unrecht des Vaters
277
Der Verzicht der schönen Bäuerin
276
Für die Sünden der Mutter
275
Der Hof ohne Erben
274
Die Z'widerwurzen
273
Treueschwur beim Sonnwendfeuer
272
Wo wir uns Liebe einst geschworen

Band 260
Erschienen am 19.12.2017
Das Engerl von St. Anselm

Wie verzaubert lauschen die Menschen dem Gesang des bildhübschen Madels mit den zarten Zügen, der blonden Lockenpracht und der unvergleichlich schönen Stimme. Einem Engel gleich steht Marie-Theres in einem weißen Gewand auf dem Balkon des Rathauses und trägt vorweihnachtliche Weisen vor. Ihre glockenhelle Stimme schallt über den Markplatz und steigt in die himmlischen Sphären auf.
Kein Herz bleibt unberührt. Nur Ulrike Regner, die Tochter eines reichen Hoteliers, erblasst vor Neid, denn sie hatte gehofft, die Rolle des Engerls von St. Anselm in diesem Jahr übernehmen zu dürfen. Es ist eine herbe Enttäuschung für sie. Doch eines Tages wird sie sich bitter an Marie-Theres rächen und ihr eine Demütigung zufügen, die das Leben des Madels bis in die Grundfesten erschüttert ...


Vorheriges HeftVorheriges Heft
Direktsprung zu Heft Nächstes HeftNächstes Heft

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
Content Management by InterRed