Heftvorschau "Winchester"           

Band 602
Erschienen am 19.03.2019
Ein Sheriff stirbt im Tal der Schlangen

Yorkstown lag am Rande der Mesa, einem Hochplateau, das mit Sand, Felsen und dürrem Steppengras bedeckt war. Die Stadt bestand aus der Wellblechbaracke des Bahnhofs, einer Bar und den beiden Häusern der Bahnbeamten. In der Hitze des frühen Nachmittags sah die regellose Ansammlung dieser menschlichen Behausungen genauso trostlos aus wie das dürre Land ringsum.
Schon aus einer Meile Entfernung konnte Rocky Steel das Schild an der Wellblechbaracke entziffern. In der flirrenden Hitze schienen die Buchstaben zu tanzen – aber in Yorkstown hatte noch niemals jemand Lust zum Tanz verspürt.
Auch der Alte mit dem grauen Ziegenbart nicht, der neben seiner traurig vor sich hindösenden Mähre an der Wand lehnte und auf die Schienen hinausstarrte – dorthin, wo sich weit in der Ferne der graublaue Rauch des Zuges zeigte.


Band 603
Erscheint am 26.03.2019
Tetleys verlorener Sohn

In Tombstone hat Sean Tetley das Geld seines Vaters verspielt – zweitausend Dollar. Das Barmädchen Mandy Bacon gab ihm einen Tipp: Auf der Kane-Ranch war Geld. Mandy nahm an, die Kanes wären noch unterwegs. Aber das war ein folgenschwerer Irrtum. Sean und seine Freunde ermordeten zwei Cowboys und entkamen mit dreitausend Dollar. Doch Jim Kane verfolgte sie und erschoss einen der Banditen, ehe er selbst froh sein musste, das nackte Leben zu retten. Erkannt hat er die fremden Männer nicht. Aber Jim Kane besitzt den Knauf des Messers, das Dale Connor in Tombstone von Jules Dexter gewonnen hat. Vielleicht wird sich Dexter an den Mann erinnern – an ihn und die anderen, die nun keine Gnade mehr erwarten dürfen ...


Band 604
Erscheint am 02.04.2019
Goldgier im Saloon der Digger

Slick Carbon war ein Mörder, auf den in Kansas der Galgen wartete. Er hatte bei seinem letzten Auftrag, als er seine Revolver vermietete, zwei Siedler erschossen. Und da war das Maß voll. Slicks Steckbrief zierte plötzlich jedes Sheriff's Office. Der Revolvermann verschwand aus Kansas. Er hatte von sagenhaften Goldfunden gehört. Das Gold lockte Arme und Reiche, Ehrliche und Unehrliche, Fleißige, Faule, Dumme und Kluge nach Alder Gulch. Handwerker verließen ihre Werkstätten, Farmer ließen ihre Pflüge verrosten, kleine Rancher sattelten ihre Pferde und trabten in die Bitter Root Mountains. Spieler und Revolvermänner glaubten an eine schnelle und reiche Ernte. So auch Slick Carbon. Er trug immer noch seine zwei tiefgeschnallten Colts, und im Gegensatz zu vielen anderen sah man ihm das grausame Gewerbe auf den ersten Blick an.



Top

 
Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
Content Management by InterRed