Heftvorschau "Jack Slade"           

Band 867
Erschienen am 04.12.2018
Inferno am Devils Pass

Ein kleiner Wagenzug, der den Anschluss an einen großen Treck Verpasst hat, versucht trotz der vorgerückten Jahreszeit noch über der Bitterrood Mountains zu kommen. Doch ein verfrühter Wintereinbruch macht ihnen am Devils Pass einen dicken Strich durch die Rechnung, und zwingt die drei Dutzend Menschen, mitten in den Bergen zu überwintern. In einer Windgeschützten Schlucht befindet sich eine große Höhle, die ihnen Schutz gegen Schnee und Kälte bietet.
Bei den Treckteilnehmern handelt sich größtenteils um irische Landsucher, die mit ihren Familien auf den Weg ins Salmon River Land sind, wo sie als Farmer siedeln möchten. Aber auch der zwielichtige Geschäftemacher Link Flatherty und seine Leute sind mit von der Partie.
Außerdem ist da auch noch Jim Coutler, der ein bekannter Revolverheld war.
Es ist eine bunt zusammengewurfelte Gesellschaft, zu der auch ein paar Frauen gehören, von denen manche gar nicht prüde sind.
Jeder zeigt in dieser dramatischen Zeit sein wahres Gesicht.


Band 868
Erscheint am 18.12.2018
Weidedetektiv Joe Dallas

Am Red River treiben Viehdiebe ihr Unwesen. Der Weidedetektiv John Dallas wird beauftragt, die Rustlerbande zu entlarven und ihr das Handwerk zu legen. In der wilden Treibherdenstadt Texarkana sticht er in ein Hornissennest und bekommt es mit heißen Frauen, kaltblütigen Mördern, Townhaien und letztendlich mit der berüchtigten Roten Rosy zu tun. Townhaie und Revolvermänner trachten ihm nach dem Leben im dramatischen Finale.


Band 869
Erscheint am 29.12.2018
Alibi für einen Killer

Kurz vor dem Morgengrauen wird das Haus von Familie Spencer angezündet und niedergebrannt, der Ranger Pete Spencer selbst wird über den Haufen geschossen. Seine Tochter Kitty erkennt jedoch ihren Nachbarn John Gallagher als Täter. Schon seit langem liegen die beiden Familien wegen der Rechte am Wasser eines kleinen Sees in Fehde. Sheriff Campbell nimmt John Gallagher fest, um ihn in dem Städtchen Springfield vor Gericht zu stellen. Doch Gallaghers Anwalt, ein raffinierter Rechtsverdreher, lässt während des Prozesses etliche Zeugen aufmarschieren, die dem Killer ein anscheinend wasserdichtes Alibi verschaffen. Gallagher wird freigesprochen und die Situation eskaliert endgültig ...



Top

 
Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
Content Management by InterRed