Heftvorschau "Jack Slade"           

Band 805
Erschienen am 19.07.2016
Janet und der Mountain Man

Grizzly Bill Halligan war ein König in seinen Bergen. Er, ein Hüne von Mann, war froh und glücklich. Er durchstreifte die Berge Montanas, erfreute sich an dem weiten und wilden Land. Wenn ihm danach war holte er sich Squaws von den Blackfeet oder den Crows – die Weiber von den Assiniboins mochte er nicht.
Diese hatten allermeist Pfannkuchengesichter und Stülpnasen, und obwohl sie bliesen wie die Weltmeister und von freundlicher und strapazierfähiger Natur waren, wollte er keine davon um sich haben. Das brockte ihm mit den Assiniboins Probleme ein – sie fühlten sich beleidigt, weil er ihre Frauen verschmähte, die sie einem großen Krieger wie ihm nur zu gern zur Verfügung gestellt hätten.
Die Assiniboins hielten viel von der Vererbung. Kinder mit den Erbanlagen von dem gewaltigen Mountain Man hätten sie gerne in ihrem Stamm gehabt.


Band 806
Erscheint am 02.08.2016
Frauen für Lone Hill

„Wenn du meine Frau noch mal belästigst, schlage ich dir alle Zähne aus!“, rief Raoul Skinner und ließ drohend seine gewaltigen Muskelpakete spielen. „Hast du mich verstanden, Matt?“
„Aber ich habe sie doch nur angesehen“, verteidigte sich Matt Fosdick. „Das kann doch nicht verboten sein.“
„Ist es aber!“, knurrte Skinner. „Keiner darf meiner Nelly verlangende Blicke zuwerfen. Keiner, verstehst du? Mach das also nie wieder!“
„Du eifersüchtiger Narr!“, schimpfte Fosdick, der in Lone Hill eine Schreinerei betrieb. „Hast wohl Angst, ich könnte sie dir ausspannen?“
„Das würde ich dir nicht raten“, entgegnete Raoul Skinner, und seine Stimme klang plötzlich gefährlich sanft. „Nein, ganz und gar nicht.“


Band 807
Erscheint am 16.08.2016
Mit den heißen Waffen einer Lady

Clinton war ein friedliches Städtchen in den Weiten von East-Texas. Doch das änderte sich schlagartig, als Blue Grace Southern an jenem heißen Nachmittag aus der Postkutsche stieg. Die rothaarige Sexbombe mit der grandiosen Oberweite trieb die Männer zum Wahnsinn und die Frauen zur mörderischer Eifersucht. Auch Sheriff Ben Shephart brachte sie schier um den Verstand. Bald hatte er jede Kontrolle über sich und die Ereignisse in seiner Stadt verloren. Niemand ahnte, welches Spiel sie in Wahrheit spielte...



Top

 
Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Besuchen Sie die Foren zu unseren Themenwelten und tauschen Sie sich mit anderen Lesern und Gleichgesinnten aus.
mehr...
Content Management by InterRed