Wundervolle Geschichten zum Träumen: Bergkristall           

Band 272
Erschienen am 29.11.2016
Ein Engel schenkt ihm Glück und Liebe

Lange sieht Christl auf das Bild nieder, das gerahmt auf dem Schreibtisch ihres neuen Brotherrn steht. Wunderschön ist die Frau auf dem Foto! Kein Wunder, dass der Klausner-Bauer nach Julias frühem Tod keine andere mehr betrachtet.
Auch für Christl, seine neue Magd, hat er keinen Blick. Dabei hat sie sich von der ersten Sekunde an in Robert Klausner verliebt – und auch seinen kleinen Buben ins Herz geschlossen. Am besten, sie tut ihre Arbeit und begräbt alle Träume, die sich doch nie erfüllen werden.
Aber dieser Entschluss gerät ins Wanken, als der Klausner-Hof von einem schweren Unglück getroffen wird – und Christl dabei eine erstaunliche Entdeckung macht …


Band 273
Erscheint am 13.12.2016
Komm heim, wenn’s wieder Weihnachten wird

Innig schmiegt sich die hübsche Messmer-Moni in die Arme ihres Liebsten. In diesen seligen Stunden in der tief verschneiten Berghütte soll es nur sie, Lukas und ihre Liebe geben!
Fünf lange Jahre hat sie sich nach ihm gesehnt. Denn nach einer glücklichen gemeinsamen Zeit hatte sich der begabte Lukas Almhofer plötzlich von ihr abgewandt, um sich ganz seiner Schnitzkunst zu widmen.
Doch nun hat ihn das Schicksal Moni zurückgebracht – und sie ist fest entschlossen, den geliebten Mann diesmal für immer festzuhalten …
Aber wieder verlässt Lukas die junge Frau überstürzt und ohne eine Erklärung, und mit diesem Schritt bricht er Moni endgültig das Herz.
Verzweifelt und ohne jede Hoffnung auf echtes Glück nimmt sie den Heiratsantrag des Sägewerkbesitzers Xaver an, der seit Langem um sie wirbt. Denn wahre Liebe, so meint Moni, kann es ohne Lukas für sie eh niemals geben …


Band 274
Erscheint am 27.12.2016
Schatten über dem Lenbacherhof

Katrin, die schöne Magd, hat nur einen sehnlichen Wunsch: ein Zuhause zu finden, einen Ort, an dem sie sich nach dem Tod ihrer Eltern sicher und geborgen fühlen kann.
Und Anselm Lenbacher bietet ihr all das auf seinem prächtigen Hof. Endlich kann die junge Frau, die schwer an der Last zu tragen hat, die das Schicksal ihr aufgebürdet hat, zur Ruhe kommen.
Als der Hofbauer Katrin dann auch noch in einem Schneesturm das Leben rettet und sie aufopferungsvoll gesund pflegt, ist die junge Frau mehr denn je davon überzeugt, dass sich nun alles zum Guten für sie wenden wird.
Und so zögert sie keine Sekunde, den Heiratsantrag von Lenbacher anzunehmen. Endlich liegt die Zukunft verheißungsvoll vor ihr. Dass der Mann ihr Vater hätte sein können, stört Katrin nicht.
Dabei ahnt sie nicht, dass der alte Bauer ein doppeltes Spiel mit ihr treibt …



Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Besuchen Sie die Foren zu unseren Themenwelten und tauschen Sie sich mit anderen Lesern und Gleichgesinnten aus.
mehr...
Content Management by InterRed