Der Bergdoktor

Der Bergdoktor startete 1980, bis zum Jahrhundertwechsel waren bereits über 53 Millionen Hefte gedruckt worden, zudem erschienen regelmäßige Sammelbände. Neben der Verfilmung, die ab 1992 als TV-Serie zunächst bei SAT.1, später ab 1996 dann beim ZDF ausgestrahlt wurde, gibt es zahlreiche Sammelbände und Buchveröffentlichungen. Die aktuelle Auflage erscheint wöchtlich - hier kommt die Heftvorschau.


Band 1852
Erschienen am 24.01.2017
Das Geheimnis um Christine
Geschrieben von Andreas Kufsteiner

Christine ist den Tränen nahe, als sie im Sprechzimmer von Dr. Burger auf das Ergebnis der Laboruntersuchung wartet. Dabei sind die morgendliche Übelkeit, das Unwohlsein und das Gefühl, alles sei zu eng, eigentlich Hinweise genug, dass die einzige Liebesnacht mit Luis für sie nicht ohne Folgen geblieben ist.
Minuten später hat sie endgültig Gewissheit: Sie erwartet ein Baby! Doch während der Bergdoktor ihr anschließend Tipps für die Schwangerschaft gibt, wird Christine nur von einem Gedanken beherrscht: Niemand darf von ihrem Zustand erfahren! Am allerwenigsten Luis, der noch in diesem Sommer eine andere heiraten wird …


Band 1853
Erscheint am 31.01.2017
Der Eibenhof wartet auf dich
Geschrieben von Andreas Kufsteiner

Ein Vorzeige-Objekt ist der Eibenhof am Rande von St. Christoph schon lange nicht mehr. Aber Mila ist hier aufgewachsen, und der Plan, den sie gemeinsam mit ihrem Freund geschmiedet hat, lässt sie alles mit hoffnungsvollen Augen sehen: Gemeinsam wollen sie es schaffen, den Hof zu renovieren!
Um das nötige Geld aufzutreiben, zieht David zunächst für ein paar Monate in die Stadt. Dort kann er auf dem Bau viel verdienen. Mila hält derweil auf dem Hof die Stellung.
Doch die Tage und Monate ziehen ins Land, und die junge Bäuerin wartet vergeblich auf Davids Rückkehr. Als dann auch noch ein Einbrecher nachts ins Haus eindringt und die Stuben verwüstet, liegt Milas Leben endgültig in Trümmern …


Band 1854
Erscheint am 07.02.2017
Hochzeit – nur der Leute wegen
Geschrieben von Andreas Kufsteiner

In wenigen Wochen findet in St. Christoph eine Traumhochzeit statt. Leni Ebner wird dem Heltauer-Tobias ihr Jawort geben, und die Feier soll natürlich ein unvergessliches Ereignis werden. Alles ist seit Langem gut durchgeplant. Sogar das Menü steht schon bis in alle Einzelheiten fest, und am Brautkleid müssen nur noch ein paar Kleinigkeiten geändert werden.
Das ganze Dorf freut sich auf diese Hochzeit – nur Leni, die junge Braut, nicht. Sie fürchtet den Tag, an dem aus ihr endgültig Frau Heltauer wird …



Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Besuchen Sie die Foren zu unseren Themenwelten und tauschen Sie sich mit anderen Lesern und Gleichgesinnten aus.
mehr...
Content Management by InterRed