Heftvorschau "Kinderlachen"           

Band 32
Erschienen am 28.03.2017
Weil ihr Kind den Mörder sah …

Seit der Scheidung ihrer Eltern sieht die sechsjährige Janine ihren Vater nur selten. Und so ist sie vor Freude ganz aus dem Häuschen, als ihr heißgeliebter Papi sie einlädt, drei Wochen gemeinsam durchs Mittelmeer zu segeln. So wie früher, als sie noch eine glückliche Familie waren …
Doch schnell merkt Janine, dass nichts mehr so ist wie früher! Ihr Vater ist nervös, ungeduldig und gereizt. Oft wirkt er auf das Kind sogar, als hätte er Angst. Bloß – wovor?
Und dann hört Janine eines Tages die fremden Männerstimmen an Deck. Bösartig und so bedrohlich, dass sich die Kleine instinktiv versteckt. Keine Sekunde zu spät, denn da fällt ein Schuss. Kurz darauf poltern Schritte die Treppe herab und steuern direkt auf Janine zu …


Band 33
Erscheint am 11.04.2017
Kein Platz für Bastian

Es ist Freitagabend, als Dorothea den kleinen weinenden Jungen neben der Mülltonne entdeckt – schmutzig, ausgemergelt und total durchgefroren. Heiße Tränen rinnen unentwegt über die blassen Wangen, aber niemand ist da, der das Kind tröstet und wärmt.
„Kleiner Mann, du erfrierst ja noch!“ Behutsam tastet die junge Frau nach den eiskalten Kinderhändchen. „Was machst du denn hier so allein? Wo ist deine Mami?“
Schweigen. Doch das starre Gesicht des kleinen Jungen sagt viel mehr, als Worte ausdrücken könnten: Es gibt keine Mami, es gibt niemanden, der mich liebhat …


Band 34
Erscheint am 25.04.2017
Die Schmusekatze und die Kratzbürste

Nicht auszuhalten ist das! Die kleine Susi Winterberg kann die Lobeshymnen auf ihre Schwester Vicky schon lange nicht mehr hören. Seitdem diese auch noch als Kindermodel gefragt ist, muss Susi zunehmend zurückstecken und fühlt sich ungerecht behandelt.
„Prinzessin Vicky“ darf sich natürlich alles erlauben. Mit ihrem zuckersüßen Lächeln wickelt sie alle um den Finger. Wie blind die Erwachsenen doch sind! In Wirklichkeit ist ihre Schwester eine eingebildete und gemeine Pute. Doch damit ist jetzt Schluss! Susi lässt sich nicht länger von Vicky herumkommandieren.
Dunkle Schicksalswolken brauen sich über dem Hause Winterberg zusammen, denn Susi will endlich auch mal im Mittelpunkt stehen. Und dazu ist ihr jedes Mittel recht …



Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Besuchen Sie die Foren zu unseren Themenwelten und tauschen Sie sich mit anderen Lesern und Gleichgesinnten aus.
mehr...
Content Management by InterRed