Heftvorschau "Kinderlachen"           

Band 29
Erschienen am 14.02.2017
Eine Bilderbuch-Familie – oder?


Achim Neuwirth ist mitten in einer wichtigen Konferenz, als er den Anruf aus dem Krankenhaus erhält. Eindringlich bittet ihn der Chefarzt, sofort zu kommen – ein Notfall. Achim fühlt, wie ihn die nackte Angst packt. Er denkt sofort an Freya, seine Frau, und an die beiden Kinder Kai und Maxi. Doch ihnen ist zum Glück nichts passiert.
Dafür liegt eine junge Frau im Sterben, die Achim einmal etwas bedeutet hat. Kurz nur, aber immerhin blieb die kleine Affäre damals nicht ohne Folgen. Achims Ehefrau weiß bis heute nichts von seinem Seitensprung. Und so wird das Versprechen, das ihm die Sterbende abverlangt, zu einer Bedrohung für alles, was ihm etwas bedeutet …


Band 30
Erscheint am 28.02.2017
Die Welt kennt nur ihr Lächeln

Auf den ersten Blick sieht die zehnjährige Julia aus wie ein Engel. Doch wehe, wer sie näher kennt! Der kann so einiges erzählen von der kleinen Diva. Denn seit Julia als Kinderstar so berühmt ist, sollen alle nur noch nach ihrer Pfeife tanzen. Sie hat das Kommando übernommen und stellt mit ihren Starallüren die Nerven der Hausbewohner auf eine harte Probe.
Der alleinerziehende Vater beobachtet die Entwicklung seiner Tochter mit Sorge, weiß er doch, dass ihr trotziges Verhalten nur eine Form ist, um mit dem plötzlichen Tod der Mama umzugehen. Doch die Kleine schafft es immer wieder, ihn um den Finger zu wickeln. Erst als das neue junge Kindermädchen einzieht, weht plötzlich ein ganz anderer Wind im Hause der Familie Frank …


Band 31
Erscheint am 14.03.2017
Papa, ich und die Traumfrauen

Früher, als seine Frau noch lebte, da war Felix Wandrey ein vorbildlicher Ehemann und Vater. Barbara und die gemeinsame Tochter Sonja waren die einzigen Frauen in seinem Leben.
Doch nun ist Barbara tot – und Felix, der kürzlich entdeckte Stern am Pianistenhimmel, ist das neue Objekt der Begierde auf dem Heiratsmarkt. Und er, der früher am glücklichsten war, wenn er ungestört komponieren konnte, passt sich mit überraschender Leichtigkeit dem neuen Lebensrhythmus an. Schnell wird aus dem zurückhaltenden Künstler ein waschechter Partylöwe.
Sonja ist besorgt. Sie erkennt ihren Papa kaum wieder. Wie soll das nur enden? Sonja fasst einen Entschluss: Sie muss ihn retten – vor der schönen Sissi, vor der reichen Jennifer und wie sie alle heißen. Gemeinsam mit ihrem Komplizen Teddy Theo heckt die Neunjährige einen Plan aus …



Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Besuchen Sie die Foren zu unseren Themenwelten und tauschen Sie sich mit anderen Lesern und Gleichgesinnten aus.
mehr...
Content Management by InterRed