Jessica Bannister           

Band 38
Erschienen am 07.11.2017
Ich suchte den Hexenschatz

In dem schottischen Städtchen Carlisle verschwinden spurlos junge Frauen, und Zeugen berichten von elfenhaften Wesen aus Licht, die die Frauen entführen. Jim Brodie und Jessica Bannister sollen sich um die Sache kümmern und machen sich auf nach Carlisle – und schon bricht das Übernatürliche über sie herein.
Da ist die unheimliche Ruine einer mittelalterlichen Abtei, dann eine Spukgestalt, die nachts die nebelverhangenen Gassen von Carlisle schreitet und Jim und Jessica beinahe in den Tod reißt. Bald erfahren die beiden auch, dass ein alter Hexenorden – die wicca – in Carlisle tätig ist und geheimnisvolle Rituale in den nahen Wäldern durchführt, dass es einen Hexenschatz geben soll, hinter dem der ruhelose Geist eines Inquisitors noch immer her ist – und schließlich erfährt sie den Sinn der Worte, die einst jener unheimliche Mönch in ihrer Vision zu ihr sprach …


Band 39
Erscheint am 21.11.2017
Der Fluch der Geisterritter

Immer wieder lässt sich die Tourismus-Branche etwas Neues einfallen, um zahlungskräftige Kunden anzulocken. So auch bei der alten Ritterburg Flamden Castle. Eine amerikanische Hotelkette hat das Gebäude aufgekauft und daraus mit viel technischer Raffinesse eine Geisterburg gemacht. Computer und viele elektronische Spielereien sorgen für Gänsehaut und Nervenkitzel, wenn sich nachts die Gespenster aufmachen, um die Gäste zu erschrecken, Gerippe durch die finsteren Korridore klappern und Mobiliar wie von Geisterhand bewegt wird.
Alles soll nur ein vergnüglicher Freizeitspaß sein – doch den Gästen und dem Hotelpersonal bleibt das Lachen im Halse stecken, als plötzlich echte Gespenster die Bühne betreten. Die Geisterritter von Flamden Castle können keine Ruhe finden, und sie werden zur Gefahr für jeden, der sich auf der Spukburg aufhält ...


Band 40
Erscheint am 05.12.2017
Die Burg der Schwäne


Die Burg der Schwäne – das ist ein finsteres Gemäuer auf einer kleinen Insel inmitten eines riesigen Sees. Hierher führt die Spur von Jim Brodie, der seit gut zwei Wochen verschwunden ist und nichts mehr von sich hören lässt.
Susan Marriott, Jims Freundin, und Jessica Bannister folgen dieser Spur. Denn beide ahnen, dass Jim in großer Gefahr sein muss, wenn er nicht mal mehr Kontakt mit ihnen aufnimmt.
Doch die Burg der Schwäne wird beherrscht von einem grauenhaften Mann, der ein teuflisches Spiel mit ihnen spielen will. Bald schon müssen Susan und Jessica in den finsteren Gewölben unter der Burg gegeneinander antreten, und die Burg der Schwäne droht ihnen zum Verhängnis zu werden ...



Top

 
Werden Sie Fan von John Sinclair bei Facebook und erfahren Sie als erster alle Neuigkeiten
mehr
 
Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
Content Management by InterRed