Heftvorschau "Familie mit Herz"           

Band 41
Erschienen am 12.02.2019
Süß, engelsblond – und ganz schön frech

Der erfolgreiche Journalist Tim macht kein Geheimnis daraus, dass ihm Kinder mit ihrem Chaos, Geschrei und Spielen zuwider sind. Umso heftiger sitzt deshalb der Schock, als er erfährt, dass er seit fünf Jahren Vater ist. Die Mutter der kleinen Saskia ist kürzlich bei einem Unfall ums Leben gekommen. Nur deswegen erfährt er überhaupt etwas von dem Kind!
Tim ist völlig verstört. Er und Vater – einfach undenkbar! Trotzdem kann er die Tatsache nicht einfach ignorieren und fährt eines Tages los, um sein Töchterchen kennenzulernen. Vielleicht kann er ja mit der Frau, bei der Saskia derzeit lebt, ein Abkommen aushandeln. Unterhalt zahlen würde er ja schon.
Doch als sich Vater und Tochter dann gegenüberstehen, in diesen Minuten, in denen ein Kinderfeind einem niedlichen, vorlauten, blonden Mädchen begegnet, passiert etwas Unglaubliches ...


Band 42
Erscheint am 26.02.2019
Ein unschlagbares Team

Die kleine Jennifer Rimbach ist seit einigen Wochen wie ausgewechselt. Seitdem sie nicht mehr im Heim, sondern bei Kerstin, der liebevollen Geschäftspartnerin ihres Vaters, lebt, ist aus dem schüchternen sprachbehinderten Mädchen ein richtiger Wildfang geworden.
Aber es ist ja auch zu schön auf dem Land: Da gibt's bunte Blumenwiesen, süße Katzenbabys – und vor allem Kati, ihre neue Freundin. Manchmal kann Jennifer ihr Glück gar nicht fassen, und dann hat sie ganz schrecklich Angst, dass dieser Traum ganz plötzlich zerplatzt wie eine hauchdünne Seifenblase.
Und viel zu schnell kommt der Tag, an dem aus Jennys Augen der Glanz erlischt und ihre Lippen selbst die einfachsten Worte nicht mehr formen können ...


Band 43
Erscheint am 12.03.2019
Unser kleiner Haustyrann

Einmal versteckt sie die wertvollen Silberlöffel, ein anderes Mal stopft sie ihre neue Mütze in die Toilette, dann schneidet sie die Blumen aus dem handgeknüpften Wohnzimmerteppich – die Liste von Neles Schandtaten könnte endlos so weitergehen.
Das niedliche vierjährige Mädchen benimmt sich wie ein Ungeheuer. Nicht zuletzt hat sie schon zwei Hausangestellte zur Kündigung getrieben. Doch was viel schlimmer ist – ihre Eltern leiden und streiten sich in ihrer hilflosen Verzweiflung immer öfter über Erziehungsfragen. Jochen ist für Strenge, Stefanie glaubt hingegen, dass nur viel Liebe und Geduld Neles Verhalten ändern können.
Dass all diese Untaten ihres Kindes einen massiven Grund haben müssen, darauf kommen sie allerdings erst, als eine Katastrophe passiert ...



Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
Content Management by InterRed