Heftvorschau

'Maddrax' ist ein Genre-Mix aus Science Fiction, Fantasy & Grusel und läuft bereits seit Februar 2000 mit wachsendem Erfolg. In den Jahren 2001 und 2002 errang 'Maddrax' den Deutschen Phantastik-Preis und zählt damit zu den erfolgreichsten Phantastik-Serien Deutschlands. Alle 14 Tage erscheint zum Preis von 1,80 Euro ein neues Abenteuer um den Helden Matthew Drax und seine Gefährtin Aruula.
Hier die Vorschau auf die kommenden Ausgaben:


Band 482
Erschienen am 10.07.2018
Im Herzen des Chaos
Geschrieben von Ansgar Back
Cover von Néstor Taylor

Die Sphäre ist ein Tummelplatz verschiedenster Spezies – aber nicht alle Bewohner kamen auf der Suche nach den Wurmloch-Architekten hierher. In den Raumschiff-Wracks lauert so manche tödliche Gefahr! So wie eine Fracht, die in die Sphäre gelangte, als sie durch ein Wurmloch "entsorgt" werden sollte: eine Wesenheit, die im Begriff stand, einen ganzen Planeten zu vernichten. Noch hält das Bannfeld um den Kokon, in dem sie gefangen ist – doch wie lange noch?


Band 483
Erscheint am 24.07.2018
Der verschollene Prophet
Geschrieben von Lucy Guth
Cover von Jan Balaz , Shutterstock

Einst kam er als verwegener Schmuggler in die Sphäre und machte sich schnell einen Namen, stieg zu einem ihrer bedeutendsten Bewohner auf. Bis er eines Tages spurlos verschwand. Hatte Iaspar in seinem Streben nach Wissen und Wahrheit zu viel herausgefunden – über die Natur der Sphäre und ihre Erbauer?
Nun sind zwei Menschen auf seiner Spur, die eigentlich nach einer Gefährtin fahnden. Können Matt Drax und Aruula das Geheimnis um den verschollenen Propheten aufdecken? Oder werden sie sein Schicksal teilen?


Band 484
Erscheint am 07.08.2018
Die kalte Sonne
Geschrieben von Manfred Weinland
Cover von Arndt Drechsler

Es muss einen Ausweg aus der Sphäre geben, davon ist Matthew Drax überzeugt. Die Pläne, die er mit der Drohne des Propheten erbeutet hat, weisen ihm nun diesen Weg – mitten hinein in die Sonne der abgeschotteten Hohlwelt. Doch den Ausweg kennen und ihn nutzen können sind zwei verschiedene Dinge; vor allem, wenn man der Fahndungsliste der Sphärenerbauer steht. Matt und Aruula müssen sich mit den Gefangenen der Hohlwelt verbünden, und das bedeutet, die Völker zu einen. Nach allem, was sie bislang hier erlebt haben, ein Ding der Unmöglichkeit!



Nutzen Sie auch unser Maddrax-Archiv, um sich bereits erschienene Ausgaben anzusehen.


Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
 
Besuchen Sie die Foren zu unseren Themenwelten und tauschen Sie sich mit anderen Lesern und Gleichgesinnten aus.
mehr...
Content Management by InterRed