G-man Jerry Cotton - Krimifestival München            

Meldung vom 12.03.2009
Münchens charmantestes Kammerorchester »Unsere Lieblinge« alias Stefan Noelle und Alex Haas spielen mit Minimalschlagzeug, Kontrabass und Gesang Krimi-Songs, die uns bekannt vorkommen werden und dennoch ganz neu klingen. Seien Sie live dabei: Am Mittwoch, 18.03.2009 um 20:30 Uhr im Schlachthof.
Ein literarisch-musikalischer Krimiabend
New York, Anfang der 60er Jahre. Wir befinden uns in einer Zeit, in der G-Man Jerry Cotton und sein Kollege Phil Decker noch geraucht, Hüte getragen und sich den einen oder anderen Whiskey genehmigt haben. Jerry Cotton ist einer von den Guten, von den ganz Guten. Mit seinem legendären Jaguar E-Type rast er im Auftrag des FBI durch New York, auf der Jagd nach den ganz großen Drahtziehern.

Die Mafia glaubt, die Stadt zu beherrschen und verlangt: Eine Million Dollar. Sollte es dem FBI nicht gelingen, das Geld aufzutreiben, wird der Bus Terminal von Manhattan in die Luft fliegen. Doch Jerry Cotton und sein Kollege Phil Decker wissen zunächst nichts von diesen Plänen. Dafür staunen die beiden nicht schlecht, als eine schöne, junge Frau in ihr Office platzt und das Treffen zweier Mafia-Bezirksbosse ankündigt. Was ist der Grund für dieses Treffen? Was hat die Firma »Fairbanks & Fairbanks« damit zu tun? Und wie kann das Mädchen davon wissen? Doch bald, sehr bald wird klar: es geht um mehr als um zwei Bezirksbosse. Um viel mehr. Jerry Cotton ermittelt wieder. Allein gegen die Mafia.

Gabriele Welker, Thorsten Krohn und Helmut Becker lesen einen der großen Jerry Cotton-Klassiker. Münchens charmantestes Kammerorchester »Unsere Lieblinge« alias Stefan Noelle und Alex Haas spielen mit Minimalschlagzeug, Kontrabass und Gesang Krimi-Songs, die uns bekannt vorkommen werden und dennoch ganz neu klingen. Konzipiert und moderiert wird der Abend von Marion Bösker vom Literaturhaus München.

Wann: Mittwoch, 18.03.2009 um 20.30 Uhr
Einlass: 18.30 Uhr

Eintritt: 14,50 Euro inkl. VVK- und Systemgebühr / Abendkasse 15,00 Euro
Tickets erhalten Sie montags bis freitags von 12 Uhr bis 20 Uhr, samstags von 14 Uhr bis 17 Uhr unter der folgenden Telefonnummer:

0 89 / 72 01 82 64

oder bestellen Sie Ihr Ticket bequem per Mail unter

ticket@kultur-im-schlachthof.de

Schlachthof, Bühne und Wirtshaus
Zenettistr. 9,
D-80337 München





Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
Content Management by InterRed