17.06.2019, 20:52 Uhr

https://www.bastei.de/indices/index_allgemein_1352697.html



Band 236
Erschienen am 11.06.2019
Gleichklang der Herzen

Wer Stella Mohr und Vincent Plassmeier zusammen sieht, käme nie auf die Idee, dass die beiden jungen Leute kein Liebespaar sind. Die hübsche Fremdsprachenkorrespondentin und der attraktive Investmentbanker passen einfach perfekt zusammen! Beide sind äußerst sympathisch und beruflich erfolgreich, aber es ist nicht nur das: Stella und Vincent scheinen eine besondere Verbindung zueinander zu haben. Jeder von ihnen spürt sofort, wenn es dem anderen schlecht geht, und weiß immer, was der jeweils andere denkt. Als die beiden dann auch noch zur selben Zeit krank werden, wundert sich ihr Hausarzt, Dr. Stefan Frank, doch sehr. Er weist die beiden in die Waldner-Klinik ein, und tatsächlich machen die Kollegen dort gleich mehrere merkwürdige Entdeckungen ...


Band 237
Erscheint am 25.06.2019
Skandal an der Waldner-Klinik

Carina van Kampen arbeitet als Kinderärztin an der Waldner-Klinik. Sie gilt als ausgezeichnete Medizinerin, und ihre Chancen stehen gut, die nächste Stationsärztin zu werden. Allerdings will diesen Posten auch ihr Exfreund Johann haben, und so arbeitet sie doppelt so hart, um sich zu bewähren.
Dabei leidet Carina seit einem Unfall unter starken Rückenschmerzen. Eine Operation mit anschließender Reha könnte ihr helfen, aber darauf will sie sich nicht einlassen. Ihr Beruf ist ihr Ein und Alles, und sie möchte auf keinen Fall riskieren, den Posten als Stationsärztin an ihren früheren Freund zu verlieren.
Doch Carinas Beschwerden werden immer schlimmer. Sie versucht, sich selbst zu behandeln, und nimmt immer höhere Dosen Schmerzmittel, die sie aus dem Medikamentenraum entwendet. Leider haben die Medikamente unerwünschte Nebenwirkungen, und eines Nachts bricht Carina während ihres Dienstes zusammen ...


Band 238
Erscheint am 09.07.2019
Du gibst mir Kraft

Nachdem die hübsche Floristin Nadja von ihrem Freund verlassen wurde, zieht sie ihren kleinen Sohn Paul allein auf. Obwohl sie sehr enttäuscht ist, setzt sie alles daran, für sich und Paul ein neues, schöneres Leben aufzubauen. Zum Glück ist da ihr liebenswerter Nachbar Christopher, der ihr mit Rat und Tat zur Seite steht.
Dass sie in letzter Zeit ständig müde ist, schiebt Nadja auf die große Belastung und kümmert sich nicht weiter darum. Christopher aber macht sich Sorgen um sie. Als sie schließlich sogar ohnmächtig wird, drängt er sie, Dr. Frank aufzusuchen. Der hat sofort einen furchtbaren Verdacht und schickt Nadja zu weiteren Untersuchungen in die Waldner-Klinik. Dort bestätigt sich Dr. Franks Befürchtung: Die junge Mutter leidet an Leukämie und muss sofort behandelt werden. Die Krankheit ist bereits weit fortgeschritten, und so gibt es für Nadja nur noch eine Hoffnung: Ein Knochenmarkspender muss gefunden werden. Doch leider sind die Chancen mehr als gering ...




© 2006-08 Bastei Verlag