19.01.2020, 10:02 Uhr

https://www.bastei.de/indices/index_allgemein_15184.html


Seit 1971 recherchiert das Autorenteam bei Ärzten und in Kliniken, damit einzelne Fälle von Dr. Stefan Frank so exakt geschildert werden können, wie sie im Berufsalltag von Ärzten und Pflegepersonal auftreten. Auch brisante Themen wie Organtransplantation, Organhandel, Leihmutterschaft, künstliche Befruchtung, Aids usw. werden behandelt und spiegeln den medizinischen Fortschritt in dieser Arztroman-Serie wieder. Die Serie, die Cheflektorin Elfie Ligensa als 21-jährige erfand, feierte 2001 ihr 30-jähriges Jubiläum und hatte bis dahin bereits eine Gesamtauflage von über 84 Millionen Stück erreicht.



Seit 1971 recherchiert das Autorenteam bei Ärzten und in Kliniken, damit einzelne Fälle von Dr. Stefan Frank so exakt geschildert werden können, wie sie im Berufsalltag von Ärzten und Pflegepersonal auftreten. Auch brisante Themen wie Organtransplantation, Organhandel, Leihmutterschaft, künstliche Befruchtung, Aids usw. werden behandelt und spiegeln den medizinischen Fortschritt in dieser Arztroman-Serie wieder. Die Serie, die Cheflektorin Elfie Ligensa als 21-jährige erfand, feierte 2001 ihr 30-jähriges Jubiläum und hatte bis dahin bereits eine Gesamtauflage von über 84 Millionen Stück erreicht.


Band 2534
Erschienen am 14.01.2020
Der große Schock

Mitfühlend betrachtet Dr. Stefan Frank die junge Frau, die neben ihm im Zugwaggon sitzt. Mit fiebrig glänzenden Augen schaut sie aus dem Zugfenster. Offenbar plagen sie heftige Kopfschmerzen, denn immer wieder presst sie die Hände gegen ihre Schläfen.
Plötzlich stößt sie einen leisen Wehlaut aus. Sie versteift sich auf ihrem Platz, ein Ruck fährt durch ihren Körper, und sie stürzt auf den Boden. Dort beginnt sie unkontrolliert zu zucken.
Dr. Frank leistet sofort Erste Hilfe, ihm ist schnell klar, worauf die Symptome seiner Mitreisenden hindeuten: Vermutlich leidet sie unter einer Hirnhautentzündung!
Wenig später bestätigt sich Dr. Franks Verdacht. Durch sein rasches Eingreifen kann die Frau gerettet werden. Allerdings hat die Erkrankung schwere Folgen für die Patientin. Als sie wieder zu Bewusstsein kommt, erfährt sie, dass sie ab jetzt für immer taub ist ...


Band 2535
Erscheint am 21.01.2020
Wir tun nur so, als ob

Melanie und Thorsten sind seit ihrer Schulzeit eng befreundet. Sie verstehen sich blendend, teilen die gleichen Interessen, haben denselben Humor und vertrauen sich bedingungslos. Doch seit einigen Wochen hat sich etwas zwischen ihnen verändert. Wenn sie zusammen sind, ist die Stimmung irgendwie angespannt, und sie gehen nicht mehr so unbefangen miteinander um wie früher. Das fällt auch ihren gemeinsamen Freunden auf, mit denen sie seit vielen Jahren eine feste Clique bilden.
Ein Maskenfest, zu dem die beiden eingeladen sind, soll dafür sorgen, dass wieder Normalität in ihre Freundschaft einkehrt. Doch als die beiden den Vorschlag ihrer Clique aufgreifen und sich als Braut und Bräutigam verkleiden, kochen plötzlich unterdrückte Gefühle in ihnen hoch ...


Band 2536
Erscheint am 28.01.2020
Riskanter Ehrgeiz

Erik Wetzel hat sich schon vor einiger Zeit als Wirtschaftsberater selbstständig gemacht, doch bislang ist der erhoffte berufliche Erfolg ausgeblieben. Dabei wünschen sich seine Frau Romana und er so dringend eine eigene kleine Familie. Aber dafür muss erst einmal die entsprechende finanzielle Grundlage geschaffen werden, darin sind sich die beiden einig.
Durch einen Zufall verändert sich Eriks Leben schlagartig. Er bekommt die großartige Möglichkeit, bei einem populären Fernsehmagazin regelmäßig mitzuwirken. Beinahe über Nacht wird er dadurch eine Berühmtheit, sodass er sich kaum noch vor Aufträgen retten kann.
Unbeschwert genießen kann er seinen Durchbruch allerdings nicht, denn Erik fühlt tief in seinem Inneren, dass irgendetwas mit ihm ganz und gar nicht stimmt. Er leidet zunehmend unter alarmierenden körperlichen Symptomen. Doch statt seinen Hausarzt Dr. Stefan Frank aufzusuchen, beschließt Erik, diese Zeichen zu ignorieren und mit niemandem darüber zu sprechen. Wenn er nur in Ruhe abwartet, dann wird bestimmt alles von selbst wieder gut. Aber da täuscht sich der junge Mann leider gewaltig ...




© 2006-08 Bastei Verlag