18.07.2019, 23:31 Uhr

https://www.bastei.de/indices/index_allgemein_15184.html


Seit 1971 recherchiert das Autorenteam bei Ärzten und in Kliniken, damit einzelne Fälle von Dr. Stefan Frank so exakt geschildert werden können, wie sie im Berufsalltag von Ärzten und Pflegepersonal auftreten. Auch brisante Themen wie Organtransplantation, Organhandel, Leihmutterschaft, künstliche Befruchtung, Aids usw. werden behandelt und spiegeln den medizinischen Fortschritt in dieser Arztroman-Serie wieder. Die Serie, die Cheflektorin Elfie Ligensa als 21-jährige erfand, feierte 2001 ihr 30-jähriges Jubiläum und hatte bis dahin bereits eine Gesamtauflage von über 84 Millionen Stück erreicht.



Seit 1971 recherchiert das Autorenteam bei Ärzten und in Kliniken, damit einzelne Fälle von Dr. Stefan Frank so exakt geschildert werden können, wie sie im Berufsalltag von Ärzten und Pflegepersonal auftreten. Auch brisante Themen wie Organtransplantation, Organhandel, Leihmutterschaft, künstliche Befruchtung, Aids usw. werden behandelt und spiegeln den medizinischen Fortschritt in dieser Arztroman-Serie wieder. Die Serie, die Cheflektorin Elfie Ligensa als 21-jährige erfand, feierte 2001 ihr 30-jähriges Jubiläum und hatte bis dahin bereits eine Gesamtauflage von über 84 Millionen Stück erreicht.


Band 2508
Erschienen am 16.07.2019
Warum hast du nichts gesagt?

Schon in ihrer Schulzeit war Alina verliebt in Victor. Damals hatte der vier Jahre ältere Mädchenschwarm keinen Blick für sie übrig, und nach seinem Abschluss hat er München verlassen. Jetzt, einige Jahre später, steht er plötzlich wieder vor ihr, und Alina erkennt schlagartig, dass ihre Gefühle für ihn nie erloschen sind. Doch etwas hat sich offenbar verändert, denn plötzlich schaut auch er sie mit Interesse an.
Als sie bei einem öffentlichen Tanzabend aufeinandertreffen und miteinander tanzen, sprühen förmlich die Funken zwischen ihnen. Doch es ist zu spät. Denn beide tragen ein Schicksal mit sich herum, das eine Beziehung zwischen ihnen unmöglich zu machen scheint. Und das Schlimmste ist: Sie können nicht einmal darüber reden.
Wie eine Wand lastet das Schweigen zwischen ihnen. Doch dann kommt endlich der Tag, an dem sich Alina ein Herz fasst und beschließt, über alles zu sprechen ...


Band 2509
Erscheint am 23.07.2019
Schwester oder Todesengel?

Fünf Jahre ist es her, dass die attraktive Krankenschwester Jasmin den schlimmsten Verlust erlitten hat, den man sich nur vorstellen kann: Ihre damals dreijährige Tochter Emma wurde von einem betrunkenen Autofahrer getötet. Die großen Qualen und die unendliche Trauer, die Jasmin und ihr Mann damals bewältigen mussten, haben auch ihre Ehe zerstört. Die Beziehung ist trotz großer gegenseitiger Liebe gescheitert.
Gerade als Jasmin ihr Leben allmählich wieder in den Griff zu bekommen scheint, geschieht etwas Unvorstellbares: Ausgerechnet der Todesfahrer von damals, der die kleine Emma auf dem Gewissen hat, wird auf Jasmins Station in der Waldner-Klinik gebracht, und sie soll sich nun um den Mörder ihres Kindes kümmern.
Zunächst scheint es so, als würde ihr das auch gelingen. Doch dann stirbt der Mann. Wie es aussieht, hat ihm jemand absichtlich eine Überdosis eines Medikaments gespritzt. Natürlich fällt der Verdacht schnell auf Jasmin. Sie hat ein klares Motiv! Verzweifelt beteuert die junge Frau ihre Unschuld, doch irgendwann zweifelt sie selbst an sich. Womöglich hat sie unbewusst einen Fehler begangen und kann sich nur nicht daran erinnern? Wer oder was ist sie – Krankenschwester oder Todesengel?


Band 2510
Erscheint am 30.07.2019
Unverhofft kommt oft

Erst vor knapp einem Monat hat der attraktive Pilot Andreas Kiehl seinen regelmäßigen Gesundheitscheck über seinen Arbeitgeber absolviert. Alle Werte waren einwandfrei. Und doch sitzt er jetzt in der Praxis seines Hausarztes Dr. Stefan Frank und klagt über ein schon länger andauerndes Krankheits- und Schwächegefühl.
Dazu kommen die ständigen Sorgen um seine alleinstehene Mutter, die sich einfach nicht helfen lassen will, obwohl sie zunehmend Probleme hat, alleine klarzukommen.
Dr. Frank sieht die Not des Neununddreißigjährigen und macht sich seine ganz eigenen Gedanken dazu. Wer weiß – vielleicht kann der Grünwalder Arzt seinem Patienten nicht nur medizinisch zur Seite stehen, sondern ihm sogar zum ganz großen Glück verhelfen ...




© 2006-08 Bastei Verlag