18.10.2019, 02:00 Uhr

https://www.bastei.de/indices/index_allgemein_1742079.html

Heftvorschau "Die schönsten Bergromane"


Band 244
Erschienen am 08.10.2019
Die Erbin vom Tannenhof

Nach ihrer gescheiterten Ehe kehrt die bezaubernde Anni auf den elterlichen Tannenhof zurück. Sie schämt sich, denn sie weiß, dass man in dem kleinen Dorf über sie reden wird und dass die Spötter ihr, der reichen Erbin, die Niederlage von Herzen gönnen.
So fällt Anni das Einleben in dem kleinen Alpendorf eher schwer, und auch die Arbeit auf dem großen Hof der Familie, den sie nun führen soll, verlangt ihr alles ab. Als auch noch der alte Großknecht nicht mehr mitanpacken kann, hält als Einziger Bernie, vom kleinen Gradlmeier-Gütl nebenan, zu ihr. Und je öfter die beiden nun auf dem Hof zusammenarbeiten, desto mehr erwachen ihre Gefühle füreinander. Aber dann taucht eines Tages eine Frau mit einem Kleinkind auf dem Hof auf, die behauptet, Bernie sei der Vater ...


Band 245
Erscheint am 22.10.2019
Bei dir ist jetzt mein Herz daheim

Glücklich schaut Marlene Fackler die grünen Hänge hinauf. Ja, hier will sie sich als Heilpraktikerin niederlassen – erst recht, seit sie Matthias Krantaler kennengelernt und sich in ihn verliebt hat. Gleich beim ersten Sehen hat sie sich in den feschen Burschen verguckt, und sie spürt ganz deutlich, dass er ihre Liebe erwidert. Endlich hat auch sie einmal Glück im Leben!
Aber der Traum des schönen Dirndls währt nicht lange. Matthias' Vater, der tyrannische Krantaler-Bauer, unternimmt alles, um die Verbindung seines Sohnes mit dem armen Dirndl, von dem niemand weiß, woher es kommt, zu unterbinden ...


Band 246
Erscheint am 05.11.2019
Der Bergbauer und die arme Baroness

Kaum ein halbes Jahr ist seit dem Tod des reichen Bauern Xaver Berngruber vergangen, da haben die Leute im idyllisch gelegenen Dorf am Granstein schon etwas zu tratschen. Helmut Angerer, der Nachbar der jungen Berngruber-Witwe, kümmert sich ein bisschen viel um die schöne Margit. Er hilft ihr bei der Arbeit, gibt gute Ratschläge, versucht, ihr das Leben ein wenig leichter zu machen. Und Margit nimmt seine Hilfe dankbar an.
Doch plötzlich weiß kaum noch einer, was er denken soll, denn Helmut geht auch täglich auf Schloss Rauen, das am Ende des Dorfes liegt, aus und ein. Dort lebt Baron Roland mit seiner bildhübschen Tochter Cordula ...




© 2006-08 Bastei Verlag