26.01.2020, 11:03 Uhr

https://www.bastei.de/indices/index_allgemein_6530025.html

Heftvorschau "Lore-Roman"


Band 71
Erschienen am 21.01.2020
Der geächtete Graf

Der Zwangsaufenthalt von Nana von Koldehoff auf Schloss Blomberg zieht sich in die Länge, denn die ältere Dame von Eschenbach erholt sich nur langsam von ihren Verletzungen.
Doch Nana ist nicht traurig, ganz im Gegenteil, so hat sie Gelegenheit, dem Grafen von Blomberg nahe zu sein. Denn längst weiß sie, dass sie ihr Herz an diesen einsamen Mann verloren hat, und wenn sich ihre Blicke begegnen, keimt in ihr die Hoffnung, dass er eines Tages wieder Vertrauen fassen und sie lieben kann.
Was über ihn geredet wird, kann sie nicht glauben. Und weil sie keine Sekunde daran zweifelt, dass der von allen geächtete Mann unschuldig ist, nimmt sie den Kampf gegen eine Welt von Vorurteilen auf ...


Band 72
Erscheint am 04.02.2020
Zum Schweigen verpflichtet

Professor Dr. Dehlen ist Chefarzt einer großen Klinik. Er ist noch verhältnismäßig jung, und doch zittern vor ihm Schwestern und Ärzte gleichermaßen. Fräulein Dr. Anne Nimbach ist eine der tüchtigen Assistenzärztinnen, die ihm unterstellt sind. Ihr Bruder Holger ist der neue Oberarzt, doch das hilft Anne nicht: Sie muss die ewigen Launen und die Schikanen des Professors ertragen wie alle anderen. Manchmal glaubt Anne sogar, er habe sie ganz besonders auf dem Kieker.
Als bei einem frisch Operierten plötzlich Komplikationen auftreten, ist in Anne schnell die Schuldige gefunden, steht doch in ihrer eindeutig erkennbaren Handschrift „Dr. Nimbach“ auf der Operationskarte. Doch nicht Anne selbst hat diesen Fall operiert, sondern ihr Bruder. Der junge Oberarzt hat einen groben Anfängerfehler begangen, indem er ein Tupfer in der Wunde vergaß. Anne muss die Wahrheit verschweigen, wenn es mit Holgers Karriere nicht zu Ende sein soll ...


Band 73
Erscheint am 18.02.2020
Sehnsucht hat mich verführt

Sandra Komtess von Liesenberg glaubt sich am Ziel ihrer Träume, als der ältere und reife Ernst Rutenau um sie wirbt. Er ist ein Mann von Welt, hat das Gut der Familie durch seinen Kauf gerettet, und Sandra fühlt sich nicht nur zu Dank verpflichtet, sie fühlt sich auch geborgen. Sie glaubt, ein Mann wie Ernst Rutenau vermag eine Frau gegen sämtliche Gefahren der ganzen Welt schützen.
Doch am Tag ihrer Verlobung geschieht das entsetzliche Unglück: Während Sandra die Treppe herunterschreitet, an deren Ende Rutenau mit leuchtenden Augen auf sie wartet, fällt sie! In Folge des verheerenden Sturzes spürt Sandra ihre Beine nicht mehr, sie kann nicht mehr gehen und muss fortan im Rollstuhl sitzen. Rutenau umsorgt seine künftige Braut liebevoll, doch als Sandra sich mehr und mehr zurückzieht, hält er es nicht mehr aus und geht auf mehrmonatige Geschäftsreise.
In dieser Zeit mietet der lebenslustige Farmer Peter Frey, der aus Südamerika zurückgekehrt ist, das Gut. Während Rutenau für Sandra mehr und mehr in weite Ferne rückt, nimmt nun ein anderer in ihrem sehnsüchtigen Herzen seinen Platz ein: ein Mann, der eine Ausstrahlung besitzt, eine magische Kraft, die Sandra so träumerisch und so sehnsüchtig macht ...




© 2006-08 Bastei Verlag