Heftvorschau "Notärztin Andrea Bergen"           

Band 1392
Erschienen am 03.12.2019
Leben im Verborgenen

Mit angehaltenem Atem lauscht Saskia in die Dunkelheit. Jede Sekunde kann das Telefon schrillen und der Befehl kommen, dass sie und ihre kleine Tochter Emma wieder einmal bei Nacht und Nebel fliehen müssen. Jeder ihrer „Umzüge“ in den vergangenen fünf Jahren ist von Angst und Tränen bestimmt gewesen. Jedes Mal haben sie alles von einem Moment zum nächsten zurücklassen müssen. Immer wieder ein Neuanfang. Eine neue Wohnung, eine neue Stelle in einem anderen Krankenhaus. Neue Nachbarn, neue Freundinnen für Emma – und die ständigen Ausflüchte, wenn ihnen Fragen gestellt werden. Doch Saskia spürt, dass sie dieses Leben nicht mehr weiterführen will, die Einsamkeit nicht länger ertragen kann. Diesmal möchte sie bleiben: in der schönen Stadt am Rhein, am Elisabeth-Krankenhaus ... und bei Markus?
Doch während Saskia ihren Träumen vom Glück nachhängt, ist die Gefahr schon greifbar nah: Ihr größter Feind Gregor Schilling ist aus dem Gefängnis ausgebrochen, fest entschlossen, Saskia und ihr geliebtes Kind zu töten ...


Band 1393
Erscheint am 17.12.2019
Todesfahrt bei Eis und Schnee

Immer wieder wischt sich Lena Tränen aus den Augen, während sie in ihrem alten Auto über die tief verschneite Landstraße zum Waldfriedhof fährt. Nur dort, am Grab ihrer Oma, findet sie Ruhe und kann nachdenken. Selbst Eis, Schnee und katastrophale Straßenverhältnisse schrecken sie nicht ab. Zu groß ist ihre Verzweiflung darüber, dass ihr geliebter Jakob sie nur benutzt hat, um seine Karriere als Arzt voranzutreiben! All seine zärtlichen Worte waren nichts als Lügen und Berechnung! Als das Schneetreiben immer dichter wird, umklammert Lena das Lenkrad fester und starrt durch die Windschutzscheibe. Doch sehen kann sie kaum noch etwas, vor allem nicht die Fahrbahnbegrenzungen. Und mit einem Mal spürt Lena, wie ihr kleiner Wagen die Bodenhaftung verliert und zu schlittern beginnt – geradewegs auf einen dicken Baumstamm zu, der plötzlich mitten im Weg steht! Ein Schrei entfährt ihr, der Aufprall ist gewaltig und reißt das Metall des Autos auf. Nur kurz spürt sie einen brennenden Schmerz, dann senkt sich dunkelste Schwärze über Lena ...


Band 1394
Erscheint am 28.12.2019
Andrea Bergen und der schöne Unbekannte

Mit einem glücklichen Lächeln auf den Lippen schaut Felix Holst aus dem Zugfenster in die kalte Winternacht hinaus. Nicht mehr lange, dann ist er wieder mit seiner kleinen Familie vereint. Doch genau in diesem Moment bricht ein infernalischer Lärm im Abteil los: ein Knall, ein schrilles Kreischen, so, als prallte Blech auf Blech. Der Waggon scheint sich von den Gleisen zu heben. Funken zischen, und panische Schreie gellen auf. Der zweite Stoß reißt Felix aus dem Sitz. Ein harter Schlag trifft ihn am Kopf; Blut pulsiert an seinem Hals, und mit jedem Herzschlag spürt Felix, wie die Dunkelheit mehr nach ihm greift! Sein letzter klarer Gedanke gilt den beiden Menschen, die er über alles liebt: Sarah ... Lenchen ...
Als Dr. Andrea Bergen die Unfallstelle erreicht, stirbt Felix unter ihren Händen. Unter den anderen Opfern des Zugunglücks ist ein blonder junger Mann ohne Papiere. Er hat zwar überlebt, und Andrea kann ihn ins Krankhaus bringen. Doch auch für ihn wird ein Albtraum wahr: Er hat jede Erinnerung verloren – kennt nicht mal seinen Namen ...



Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
Content Management by InterRed