Heftvorschau "Chefarzt Dr. Holl"           

Band 1859
Erschienen am 16.04.2019
In Angst um seine Julia

Geduldig liegt Julia Holl auf dem Untersuchungsstuhl in der Berling-Klinik. Schließlich ist sie zur ganz normalen Vorsorge hier, spätestens in einer Stunde wird sie wieder zu Hause sein und mit Cäcilie den wöchentlichen Großeinkauf besprechen. Julias Mann, Dr. Stefan Holl, wird nur noch rasch einen Ultraschall machen, dann war's das auch schon.
Aber während Stefan mit dem Ultraschallgerät die Gebärmutter und die Eierstöcke untersucht, verdunkelt sich seine Miene zusehends. Julia erschrickt, und als ihr Mann ihr schließlich den Monitor zudreht, auf dem ihr Uterus zu sehen ist, erstarrt sie. Da ist eine Zyste – zu groß, um gutartig zu sein ...


Band 1860
Erscheint am 30.04.2019
Einer fehlt am Tisch

Miriam Ahrendt scheint ein Traumleben zu führen und wird allseits beneidet. Als Innenausstatterin hat sie sich mit einem Laden selbstständig gemacht, und ihre verspielten, Gemütlichkeit verbreitenden Designs begeistern die Kunden.
Als dann noch der sympathische Chaot Tim in ihren Laden stolpert und ihr buchstäblich vor die Füße fällt, scheint Miriams Glück perfekt: Tim ist Restaurator, bereitet alte Möbel, wie Miriam sie liebt, liebevoll auf, und nicht nur beruflich sind die beiden wie füreinander gemacht.
Sie genießen den Frühling, ziehen Hand in Hand über Flohmärkte, und Tim schmiedet Pläne. Doch immer, wenn er von einer Familie träumt, reagiert Miriam ganz panisch. Warum?
Tim ahnt, dass Unerträgliches seine Liebste quält. Was das ist, muss er herausfinden ...


Band 1861
Erscheint am 14.05.2019
Ich werde dich nicht sterben lassen

„Hauptsache, ich darf schlafen. Für immer schlafen. Denn ich bin todmüde ...“ Die letzten Worte sind nicht mehr als ein Hauch, dann sackt die junge Melanie in einen tiefen Schlaf der Erschöpfung.
Dr. Holl, der am Bett seiner Patientin wacht, zieht sich vor Mitleid das Herz zusammen. Noch ahnt die erfolgreiche Tänzerin nicht, dass sie tatsächlich todkrank ist! Melanie Kaufmann leidet an einer akuten myeloischen Leukämie! Vor ihr liegen eine kräftezehrende Behandlung und die wohl schwerste Zeit ihres jungen Lebens ...
Als die sofort einsetzenden Chemotherapien nicht anschlagen und die Leukämiezellen sich in Melanies Körper unaufhaltsam auszubreiten beginnen, verliert die junge Frau jeden Mut. Aber Dr. Holl gibt ihr das Versprechen, sie nicht sterben zu lassen!
Verzweifelt sucht er nach einem Ausweg. Doch all seine Anstrengungen scheinen umsonst zu sein. Und das liegt an einem viel zu lange gehüteten Familiengeheimnis der Kaufmanns ...



Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
Content Management by InterRed