G.F. Unger Archiv

Schauen Sie sich hier alle bisher veröffentlichten Bände der Reihe 'G.F. Unger' an. Die nachfolgenden Links ermöglichen Ihnen, direkt einen der letzten neun Bände aufzurufen. Natürlich können Sie auch blättern oder die gewünschte Bandnummer eingeben.


2045
Ein zweibeiniger Tiger
2044
Der Longley-Clan
2043
Alles oder nichts
2042
Allein gegen die Mächtigen
2041
Todesfährte
2039
Büffeltal-Legende
2038
Mullegans Jagd
2037
Stunde des Mutes
2036
Sein bitterer Job

Band 2005
Erschienen am 09.04.2019
Die Todgeweihten
Geschrieben von G. F. Unger

Ich saß im Pinal Saloon beim Poker und hatte eine Gewinnsträhne, als die Skalpjäger hereinkamen, sich an die Theke stellten und lauthals nach Pumaspucke verlangten.
Sie begannen bald schon zu lärmen, sich großspurig ihrer Erfolge zu rühmen. Gerade hatten sie Prämien für die erbeuteten Skalpe kassiert. Denn die Stadt Tucson zahlte für jeden Kriegerskalp fünfzig Dollar. Für Frauen oder Kinderskalpe zahlte man weniger.
Die Apachen waren nach dem Krieg zu einer Plage geworden. So sahen es jedenfalls die Weißen. Die Apachen sahen es anders, sehr viel anders.
Ich verachtete die Skalpjäger. Aber ich vermochte die Welt nicht zu ändern. Und so versuchte ich es auch gar nicht erst.
Ich war nur daran interessiert, mit meinem Blatt die Pokerrunde zu gewinnen. Was mir dann auch gelang.
Ich zog das Geld von der Tischmitte mit der Hand zu mir herüber. Zwei meiner Mitspieler erhoben sich. Sie waren Frachtfahrer. Einer sagte: »Es hat keinen Sinn mehr, Mister. Gegen Ihr Glück können wir nichts machen.«
Als sie gingen, wurden zwei Plätze frei. Und da kamen auch schon zwei von den fünf Skalpjägern von der Theke herüber ...


Vorheriges HeftVorheriges Heft
Direktsprung zu Heft Nächstes HeftNächstes Heft

Eine Vorschau auf die kommenden Hefte finden Sie bei der Heftvorschau für 'G.F. Unger'


Top

 
Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
Content Management by InterRed