G.F. Unger Archiv

Schauen Sie sich hier alle bisher veröffentlichten Bände der Reihe 'G.F. Unger' an. Die nachfolgenden Links ermöglichen Ihnen, direkt einen der letzten neun Bände aufzurufen. Natürlich können Sie auch blättern oder die gewünschte Bandnummer eingeben.


2035
Big–Muddy–Fehde
2034
Steamboat des Teufels
2033
Treck der Harten
2032
Wild River
2031
Der verlorene Haufen
2030
Zum Sterben bereit
2029
Der Falke
2028
Männer wie Tiger
2027
Lobos Spur führt in die Hölle

Band 2026
Erschienen am 03.09.2019
Rebellen-Trail
Geschrieben von G. F. Unger

Es war am Morgen des 12. April 1865 bei Appomattox, und es war ein kalter und grauer Morgen. Ich ritt an der Spitze meines Regimentes, denn ich war Captain. Der Haufen hinter mir bestand nur noch aus siebenundfünfzig Mann. Meine Vorgesetzten waren alle gefallen. Unsere Pferde stolperten. Wir waren halb verhungert, zerlumpt - ausgebrannt von einem langen und grausamen Krieg.
Doch dann geschah etwas. Unsere Fahnen bewegten sich plötzlich über unseren Köpfen im Morgenwind. Und da ging in uns allen eine unglaubliche Veränderung vor. Wir spürten wieder unseren alten Rebellenstolz. Und so ging ein Ruck durch unsere grauen Reihen, während wir zwischen den blauen Reihen der Unionstruppen hindurch ritten, um unsere Waffen und Fahnen abzugeben. Die Sieger bildeten sozusagen Spalier. Wollten sie uns auf diese Art nochmals demütigen? Nein, denn noch etwas geschah. Die blauen Reihen nahmen Haltung an und präsentierten ihre Gewehre. Die Offiziere grüßten, indem sie die Säbel vor uns senkten.
Da zog auch ich meinen Säbel und senkte ihn. So ritt ich vorbei, hinter mir meine Männer mit erhobenen Köpfen. Dann sah ich den Mann, der dies alles befohlen hatte. Es war General Chamberlain. Er hielt mit seinem Stab auf einem Hügel. Ja, er ließ seine Armee vor uns salutieren, erwies den Besiegten militärische Ehren. Ich verspürte Stolz, aber mir war auch klar: Bald würden wir Rebellen des Südens keine Ehre mehr erwiesen bekommen. Die Zukunft vor uns war düster und hoffnungslos, aber ich, Doug Jackson, den General Lee einst zum Captain beförderte, war entschlossen, mich nicht unterkriegen zu lassen ...


Vorheriges HeftVorheriges Heft
Direktsprung zu Heft Nächstes HeftNächstes Heft

Eine Vorschau auf die kommenden Hefte finden Sie bei der Heftvorschau für 'G.F. Unger'


Top

 
Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
Content Management by InterRed