G.F. Unger Archiv

Schauen Sie sich hier alle bisher veröffentlichten Bände der Reihe 'G.F. Unger' an. Die nachfolgenden Links ermöglichen Ihnen, direkt einen der letzten neun Bände aufzurufen. Natürlich können Sie auch blättern oder die gewünschte Bandnummer eingeben.


2044
Der Longley-Clan
2043
Alles oder nichts
2042
Allein gegen die Mächtigen
2041
Todesfährte
2039
Büffeltal-Legende
2038
Mullegans Jagd
2037
Stunde des Mutes
2036
Sein bitterer Job
2035
Big–Muddy–Fehde

Band 2033
Erschienen am 22.10.2019
Treck der Harten
Geschrieben von G. F. Unger

Die Armee-Forts längs des Bozeman Trails mussten damals nach dem Krieg zwischen den Nord- und Südstaaten mit all den notwendigen Frachtgütern versorgt werden.
Die Armee selbst konnte das nicht bewerkstelligen. Ihr fehlten die erfahrenen Frachtfahrer, die mit den Maultier- oder Ochsengespannen umgehen konnten, welche oft zehn- oder zwölfspännig die schweren Murphy-Frachtwagen zogen, die oft noch kleinere Anhänger hatten.
Also nahm die Armee ganze Frachtwagenzüge unter Vertrag.
Die Fahrer und Maultiertreiber dieser langen Wagenschlangen waren die härtesten Exemplare der männlichen Gattung. Sie alle waren mehr oder weniger primitive Burschen, doch wahrscheinlich konnte nur diese Sorte das harte Leben ertragen, also frieren, in der Sonne rösten, Alkalistaub fressen und mit Maultieren oder Ochsen leben.
Ohne diese Sorte wäre die Armee in ihren Forts und Stützpunkten verhungert und der Westen und Nordwesten nicht erobert worden.
Und wahrscheinlich wäre auch der Völkermord an den Indianern nicht so schnell vorangegangen.
Lance Hackett und Reece Nelson waren die Eigner und Bosse eines solchen Wagenzuges. Und sie waren noch härter als ihre Fahrer.
Und dann war da auch noch der Revolvermann Henry Fisher ...


Vorheriges HeftVorheriges Heft
Direktsprung zu Heft Nächstes HeftNächstes Heft

Eine Vorschau auf die kommenden Hefte finden Sie bei der Heftvorschau für 'G.F. Unger'


Top

 
Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
Content Management by InterRed