Heftvorschau           

Band 202
Erschienen am 01.10.2019
Verbotene Liebe im Berghotel

Bei einer Geburtstagsparty in St. Christoph lernt die Bäuerin Johanna den Kinderarzt Dr. Elias Wiesinger kennen. Er ist der Verlobte ihrer Freundin Maria. Bis jetzt ist Johanna an der Seite ihres Mannes, des Bauern und Landtagsabgeordneten Thomas Winter, recht zufrieden gewesen. Sie ist ihm treu und in jeder Weise gehorsam. Sie nimmt ihre Pflichten ernst und ist ihm dankbar für das sorglose Leben, das er ihr bietet. Nur glücklich ist sie nicht.
Als sie aber Elias zum ersten Mal in die Augen sieht, weiß sie, dass er der Mann ist, von dem sie immer geträumt hat ...


Band 203
Erscheint am 15.10.2019
Falsches Spiel

An einem sonnigen Montag im Oktober steht Hotelier Andreas Kastler an der Rezeption, als ein neuer Gast eincheckt. Er stellt sich als Dr. Leander Bruckner vor und ist Psychologe in Wien. Groß und schlank, mit einem gut geschnittenen Gesicht, dunklem Haar und klugen Augen macht er einen sympathischen Eindruck. Der Hotelchef will Dr. Bruckner gerade den Zimmerschlüssel aushändigen, als dieser mit einer Bitte an ihn herantritt und unauffällig einen Geldschein über die Theke schiebt. Der Psychologe erklärt, er sei auf der Suche nach einem blonden Madel Mitte zwanzig. Andi Kastlers Miene vereist urplötzlich. Solche Mannsbilder hat er gerne! Professionell weist er den Gast daraufhin, dass er aus Datenschutzgründen keine Auskunft geben darf. Dr. Bruckner setzt zu einer Erklärung an, doch der Hotelier beendet das Gespräch höflich und blickt dem neuen Gast kopfschüttelnd hinterher. Diesen Schürzenjäger wird er auf jeden Fall im Auge behalten!
Einen Tag später beginnen urplötzlich Diebstähle im Berghotel. Schmuck und Bargeld verschwinden spurlos ...


Band 204
Erscheint am 29.10.2019
Ein perfektes Paar?

Die Edelhofers scheinen das perfekte Paar zu sein: Vor fünf Jahren sind sie ins Zillertal gezogen, haben einen heruntergewirtschafteten kleinen Hof gekauft und ein erfolgreiches Weingut daraus gemacht. Ihre Weine sind in der ganzen Region beliebt und werden auch im Berghotel ausgeschenkt. Die schöne Helena ist eine ehemalige Schönheitskönigin, der nicht minder attraktive Manuel war früher ein erfolgreicher Manager, bevor die beiden die Ruhe und Idylle des Landlebens suchten und sich nach St. Christoph zurückzogen.
Doch wo Erfolg ist, bleiben auch die Neider nicht aus, und so macht böser Tratsch im Dorf die Runde: Der gute Wein sei gepanscht, die Helena mache den Männern schöne Augen und der Manuel sei zudem ein untreuer Hallodri. Der Tratsch erreicht seinen Höhepunkt, als Helena von mehreren Seiten hört, Manuel sei mit einer schönen Rothaarigen gesichtet worden. Ihr geliebter Manuel ein Ehebrecher? Hals über Kopf flieht sie ins Berghotel zu Freundin Hedi ...



Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
Content Management by InterRed