Heftvorschau "Die schönsten Bergromane"           

Band 240
Erschienen am 13.08.2019
Es war an einem Sommerabend

Mariandl Loderer kann es kaum glauben, als sie die Nachricht erhält, dass sie einen Hof in Zellberg geerbt hat. Es ist ein schönes, reiches Anwesen. Mariandl ist sicher, dass sie und die Mutter hier glücklich sein werden.
Doch kaum hat sie ihr Erbe angetreten, da erscheint ein junger Mann auf dem Hof. Zuerst hält Mariandl ihn für einen Einbrecher. Aber er erklärt ihr, dass er der rechtmäßige Erbe des Loderer-Hofs ist. Und das Seltsame geschieht: Mariandl glaubt ihm, denn sie hat sich auf den ersten Blick in den Fremden verliebt ...


Band 241
Erscheint am 27.08.2019
Das Drama in der Höllenschlucht

Alex Brucker kennt in seinem Revier jeden Weg und jeden Steg, nicht umsonst gilt er als einer der tüchtigsten Männer im Forst des Grafen. Und doch gibt es ein Gebiet in dem herrlichen Wald, in das der junge Mann nie auch nur einen Fuß setzt. Nicht einmal jetzt, wo er mit dem Mädchen, das er liebt, das Revier durchwandert.
„Warum gehst du nie höher hinauf?“, fragt Hanna ihn nichts ahnend und bemerkt mit Verwunderung seine plötzliche Nervosität, seine Unsicherheit.
„Der Besitz vom Grafen reicht net über die Baumgrenze hinaus“, murmelt er.
Er schaut Hanna nicht an, doch sie spürt seinen Schmerz.
„Hat es mit ... damals zu tun? War es hier an der Höllenschlucht, als ...“
Sie verstummt, wagt nicht, es auszusprechen. Und doch fühlt sie, dass Alex über das Furchtbare reden muss. Sonst wird es ihm das Herz brechen ...



Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
Content Management by InterRed