Heftarchiv "Der Notarzt"

Schauen Sie sich hier alle bisher veröffentlichten Bände von "Der Notarzt"' an. Die nachfolgenden Links ermöglichen Ihnen, direkt einen der letzten neun Bände aufzurufen. Natürlich können Sie auch blättern oder die gewünschte Bandnummer eingeben.


360
Wirklich der Anfang vom Glück?
359
Dr. Kersten und eine verbotene Liebe
358
Was wir geben müssen
357
Ein kurzes Glück, bevor ich gehe
356
Ich allein kümmere mich um dich!
355
Das Geheimnis der schönen OP-Schwester
354
Heute heiratet meine Frau
353
Eine tragische Verwechslung
352
Zu müde, um zu kämpfen

Band 360
Erschienen am 07.01.2020
Wirklich der Anfang vom Glück?

Alice ist überglücklich, als sie ihr neugeborenes Töchterchen im Arm hält. Die kleine Cassandra ist bezaubernd. Auch der frischgebackene Vater Paul blickt zufrieden auf sein Baby. Das Kind ist perfekt, die bildschöne Mutter ist perfekt – alles ist so, wie er es von seinem Leben erwartet. Doch dann wird er zufällig Zeuge eines Gesprächs zwischen zwei Ärzten der Frankfurter Sauerbruch-Klinik. Und was er aus dem Gemurmel heraushört, lässt seine inneren Alarmglocken schrillen. Offenbar ist die süße Cassandra nicht ganz so vollkommen, wie sie auf den ersten Blick aussieht. Vielmehr scheint es so zu sein, dass sie mit einer schweren Behinderung auf die Welt gekommen ist.
Fast fluchtartig verlässt Paul die Klinik. Mit diesem Kind will er nichts zu tun haben, soll sich Alice doch alleine darum kümmern!
Alice bleibt fassungslos zurück und schaut mit Tränen in den Augen auf ihr schlafendes Baby. Sie hatte doch von einem behüteten Familienleben geträumt und gedacht, dieser Tag sei erst der Anfang vom ganz großen Glück. Doch nun sind alle Träume mit einem Mal zerplatzt.
Die junge Mutter kann ja nicht wissen, dass ihr das größte Glück tatsächlich noch bevorsteht. Es ist schon ganz nah ...


Vorheriges HeftVorheriges Heft
Direktsprung zu Heft  

Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
Content Management by InterRed