Heftvorschau "Winchester"           

Band 656
Erschienen am 31.03.2020
Die Nacht der rauchenden Colts

Ein Schuss knallte bei den Kochfeuern, und rollend kam von den Hügeln das Echo zurück. Mit einem erschreckten, wütenden Brüllen war die Treibherde auf den Beinen. Ein Wall von braunen Leibern, stampfenden Hufen und gesenkten Hörnern brandete gegen die Lücke im Drahtzaun, die viel zu schmal war, um die Tiere auf einmal durchzulassen.
Die Cowboys, die die Herde über die unendlichen Meilen des Chisholm-Trails heraufgebracht hatten, sprangen an den Feuern auf, waren mit mächtigen Sätzen bei ihren Pferden und jagten an der Herde hin und her, um das Unglück abzuwenden. Sie feuerten ihre Revolver in die Luft ab und warfen sich immer wieder gegen die Mauer der verrückt gewordenen Rinder. Vergeblich! Ebenso gut hätten sie gegen eine Felswand anreiten können.
Ein Pferd wurde zwischen stoßenden Hörnern eingekeilt und verschwand in dem wirbelnden Strudel. Der Todesschrei des Tieres gellte schrill und nervenzerfetzend durch das dumpfe Donnern, das Tausende von Rinderhufen aus dem Boden stampften.


Band 657
Erscheint am 07.04.2020
Hunter und die Silberwölfe

Ich ahnte nichts Böses, als mir in Tucson dieser Auftrag angeboten wurde. Es ging um einen verschwundenen Silbertransport, und alles sah nach einem jener Jobs aus, wie ich sie schon zu Dutzenden erledigt hatte. Dazu brauchte man nicht mehr als eine gute Spürnase, eine blitzschnelle Revolverhand und natürlich eine gute Portion Mut und Draufgängertum. Alles deutete auf die übliche Routinearbeit hin. Und da auch die Bezahlung stimmte, nahm ich den Job bedenkenlos an. Zu spät bemerkte ich, dass ich einen Pakt mit dem Teufel geschlossen hatte, und dass er allein die Regeln in diesem höllischen Spiel bestimmte ...


Band 658
Erscheint am 14.04.2020
Falsches Spiel um tausend Longhorns

Im Saloon herrschte jäh Totenstille. Less Rhoden saß mit düsterem Gesicht da und starrte auf den Spieler Ted Jackson, der ihm mit den Würfeln sein gesamtes Barvermögen abgenommen hatte. Jackson hob die Hand zu einem neuen Wurf. Seinen hellen Augen war anzusehen, dass er nun auch Stan Morton erledigen wollte. Und Stan Morton fürchtete den hageren Jackson, sein Raubvogelgesicht, seine unheimlich schnellen Colthände und seine Würfel.
Ted Jacksons Würfel fielen. Er lachte höhnisch. "Zweimal zwölf und einmal die Zehn. Mach's besser, Stan Morton!"
Der bullige Mann starrte Jackson an. "Das geht nicht mit rechten Dingen zu", sagte er knirschend. "Deine Würfel – gib sie her!" Damit stieß seine rechte Hand vor – und verharrte mitten in der Bewegung. Er starrte in Jacksons helle Augen, und diese Augen waren wie die eines Mörders.
Stan Morton zog seine Rechte wieder zurück. Aber er sagte laut, dass es jeder hören konnte: "Jackson, wenn deine verdammten Würfel nicht mit Blei gefüllt sind, dann kannst du sie zeigen!"



Top

 
Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
Content Management by InterRed