Heftarchiv "G.F. Unger Sonderedition"

Schauen Sie sich hier alle bisher veröffentlichten Bände der Reihe "G.F. Unger Sonderedition" an. Die nachfolgenden Links ermöglichen Ihnen, direkt einen der letzten neun Bände aufzurufen. Natürlich können Sie auch blättern oder die gewünschte Bandnummer eingeben.


162
Die Camerons
161
Seine Spuren verwehen
160
Yellowstone John
159
Stunde des Stolzes
158
Der Wolf von Golden City
157
Kriegerweg
156
Der Weg aus der Falle
155
Kein Glück in Mesa City
154
Der Trail

Band 149
Erschienen am 30.10.2018
Geronimos Weg
Geschrieben von G. F. Unger

Die Apachen waren kein edles Volk wie die Indianer der Hochprärie oder die Nez Percé. Sie waren wild, grausam und gnadenlos. Aber sie waren Kämpfer. Und als die Weißen kamen, um ihnen Land und Bodenschätze zu rauben, stießen sie auf einen Feind, dessen Kampfesmut und Kriegslist sie das Fürchten lehrte. Trotzdem siegte zuletzt die zahlenmäßige und materielle Übermacht des Gegners. Geronimo war der letzte Apachen-Häuptling, der sich den weißen Eindringlingen ergab – doch geschah dies erst, nachdem dreihundert Scouts und fünftausend hochgerüstete US-Soldaten jahrelang erfolglos versucht hatten, ihn und sein Häuflein von vierundzwanzig Kriegern in der Wüste aufzuspüren. Was für ein Sieg!


Vorheriges HeftVorheriges Heft
Direktsprung zu Heft Nächstes HeftNächstes Heft

Top

 
Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
Content Management by InterRed