Dr. Frank-Archiv

Schauen Sie sich hier die zuletzt veröffentlichten Bände von "Dr. Stefan Frank" an. Die nachfolgenden Links ermöglichen Ihnen, direkt einen der letzten Bände aufzurufen. Natürlich können Sie auch blättern oder die gewünschte Bandnummer eingeben.


2515
Kleiner Held ganz groß
2514
Mein Herz schlägt im Dreivierteltakt
2513
Ein Koffer voll Glück?
2512
Am Ende aller Kräfte
2511
Endstation oder Neuanfang?
2510
Unverhofft kommt oft
2509
Schwester oder Todesengel?
2508
Warum hast du nichts gesagt?
2507
Meiner Schwester helfe ich selbst!

Band 2505
Erschienen am 25.06.2019
Noteinsatz im Kindergarten!

Gedankenverloren greift Dr. Stefan Frank nach seinem Handy und ruft die eben erhaltene Nachricht auf. Nanu, was soll denn das bedeuten? Seine Patientin Kelly, die ganz in der Nähe als Erzieherin in einem Kindergarten arbeitet, hat ihm ein Foto geschickt. Darauf erkennt Dr. Frank den fünfjährigen Linus. Offenbar geht es dem Kleinen äußerst schlecht, er hat blaue Lippen, fahle Haut und scheint einer Ohnmacht nahe. Der Grünwalder Arzt begreift blitzschnell, dass dieses Foto ein Hilferuf ist. Er kennt den Jungen und weiß, dass Linus zu allergischen Schocks neigt, die schnell lebensbedrohlich werden können!
Da Kelly seinen Anruf nicht entgegennimmt, eilt Dr. Frank zu der Kita, in der die junge Frau arbeitet und in die auch Linus geht. Doch vor dem Gebäude wird der Mediziner von energischen Polizisten aufgehalten. Niemand darf das Gebäude betreten! Im Inneren befindet sich ein bewaffneter Geiselnehmer, es sind sogar schon Schüsse gefallen.
Stefan Franks Gedanken überschlagen sich. Bei aller Gefahr – er muss in den Kindergarten, sonst wird Linus den Abend womöglich nicht erleben ...


Vorheriges HeftVorheriges Heft
Direktsprung zu Heft Nächstes HeftNächstes Heft

Eine Vorschau auf die kommenden Hefte finden Sie bei der Heftvorschau für "Dr. Stefan Frank"


Top

Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
Content Management by InterRed