Bestseller-Archiv

Schauen Sie sich hier alle bisher veröffentlichten Bände der 'Western-Bestseller' an. Die nachfolgenden Links ermöglichen Ihnen, direkt einen der letzten neun Bände aufzurufen. Natürlich können Sie auch blättern oder die gewünschte Bandnummer eingeben.


2445
Silberne Sporen
2444
Kendall Canes Weg
2443
Die Tombstone-Legende
2442
Stunde der Vernichtung
2441
Pat Logans Ehre
2440
Pferdesoldaten
2439
Mannschaft der Verlorenen
2438
Kilrains Kampf
2437
Der Blechstern

Band 2432
Erschienen am 08.10.2019
Quinncannons Ranch
Geschrieben von G. F. Unger

Als er den Rio Grande durchfurtet hat, wendet er seinen hageren Pinto und blickt noch einmal zurück.
Was er in den vergangenen zwei Jahren drüben in Mexiko als angeworbener Revolvermann erlebte, wird ihn noch lange belasten und seine Träume manchmal zu Albträumen werden lassen.
Doch das schreckliche Abenteuer Mexiko ist beendet. Vor ihm liegt ein neuer Anfang.
Er zieht die Nase seines Pintos wieder nach Norden und erkennt in der Ferne jene Landmarken, die auch auf der alten Karte als die Grenzpunkte des Landes angegeben sind, das nun ihm gehört.
Aber dieser Besitz besteht vorläufig nur auf dem Pergament der alten Urkunde. Er wird ihn sich erst noch erobern müssen.
Er reitet wieder an, und überall in der Runde sieht er Rinderrudel auf der saftigen Weide. Es ist ein wunderschönes Land, das vom Pecos River und vom Rio Grande eingeschlossen wird und in dessen Mitte sich die Guadalupe und die Davis Mountains mit all den grünen Hügeln und Vorbergen erheben. Und ein mächtiges Stück davon gehört nun ihm.
Auf dem Papier zwar erst, aber gewiss bald ganz real, wenn er hart genug kämpft und dabei am Leben bleibt.
Aber kämpfen kann er ja ...


Vorheriges HeftVorheriges Heft
Direktsprung zu Heft Nächstes HeftNächstes Heft

Eine Vorschau auf die kommenden Hefte finden Sie bei der Heftvorschau für 'Western-Bestseller'


Top

 
Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
Content Management by InterRed