Heftvorschau "G.F. Unger Classc-Edition"           

Band 42
Erschienen am 08.10.2019
Zwei Trümpfe
Geschrieben von G. F. Unger

"Das begreife ich nicht! Warum laufe ich immer die Außenkanten meiner Stiefel ab? Ja, wenn ich krumme Beine hätte, dann..."
Dick Hanson sitzt auf dem Bett seines Hotelzimmers und betrachtet verwundert und traurig seine alten Reitstiefel. Er ist nur mit der Hose bekleidet. Deshalb kann er sich mühelos mit einer Hand in dem Haarpelz kratzen, der seine Brust ziert.
"Und einen Floh habe ich auch!", knurrt er verärgert. "Das Biest ist bestimmt so dick wie 'ne Maus!"
Jim Chester prustet vor der großen Waschschüssel, nimmt dann den Kopf aus dem Wasser und trocknet sich ab. "Stell doch 'ne Mausefalle auf!", rät er. "Du kannst das Ding an die Büsche und Bäume binden, die auf deiner Brust wachsen."
"Einen Floh kann man doch nicht mit 'ner Mausefalle fangen!", sagt Dick sanft und starrt wieder trübsinnig auf seine abgenutzten Stiefel.


Band 43
Erscheint am 22.10.2019
Reiter, Rinder, Rustler
Geschrieben von G. F. Unger

Drei Männer reiten über die unendlich erscheinende Steppe. Die Sonne steht im Scheitelpunkt des grünblauen Himmels, und ihre Strahlen brennen unbarmherzig auf das Land herunter, auf die weite Ebene und die Tafelberge, die rötlich herüberleuchten. Die Hitze ist so stark, dass die Luft flimmert. Kein Lüftchen geht, kein Halm des ausgetrockneten Büffelgrases bewegt sich. Nirgends ist ein Lebewesen zu sehen. Die tödliche Stille wird nur unterbrochen durch das Knarren des Sattelzeugs und das Klingeln der silbernen Glöckchen, die einer der Reiter anstelle von Rädern an seinen Sporen trägt. Fast lautlos sind die müden Schritte der Pferde im weichen Sand, der zwischen den Grasbüscheln leuchtet.
Krumm hocken die Reiter in den Sätteln. Der athletische Dick Hanson hat seinen Hut so weit in die Stirn gezogen, dass man von hinten sein bullenhaftes Genick und den halben Hinterkopf, von vorn jedoch nur Nase, Mund und Kinn sehen kann. Die mächtige Gestalt des Mannes wirkt in der lässigen Haltung noch massiger. Der hässliche Grauschimmel scheint jeden Augenblick unter dem Gewicht seines Reiters zusammenbrechen zu wollen, so müde stapft er durch den Sand.


Band 44
Erscheint am 05.11.2019
In der Wolfsburg
Geschrieben von G. F. Unger

Drei Reiter kommen über den Pass, der durch die Owyhee-Berge führt. Am späten Nachmittag halten sie auf dem Kamm des letzten Ausläufers und blicken in ein großes Tal hinunter. Weithin erstreckt sich dieses Tal, das von vielen Bergfalten durchzogen wird, die wieder kleine Täler bilden. Schluchten, Kessel, Hügel, Bäche, Wälder und Grasfluren wechseln sich ab. Und das alles wird von mächtigen Bergen eingeschlossen.
"Wir sind hier in der Dreiländer-Ecke, wo die Staaten Nevada, Oregon und Idaho zusammenstoßen", sagt Billy Jenkins, ein großer blonder Mann, dessen herrlicher Rappe müde den Kopf senkt. "Das da unten muss Last Hill sein!" Er deutet auf den kleinen Ort, der unter ihnen liegt.
Dick Hanson, ein ungewöhnlich breitschultriger Mann, schüttelt den mächtigen Kopf und knurrt: "Wegen dieser paar Bruchbuden ha'm se uns also losgejagt? Oha!"



Top

 
Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
Content Management by InterRed