Heftarchiv "G.F. Unger Classic-Edition"

Schauen Sie sich hier alle bisher veröffentlichten Bände von G.F. Unger Classic-Edition an. Die nachfolgenden Links ermöglichen es Ihnen, direkt einen der letzten Bände aufzurufen. Natürlich können Sie auch blättern oder die gewünschte Bandnummer eingeben.


39
Aufruhr in Lucky-Camp
38
Das Gold der Sierra
37
Im Banne El Bravos
36
Der Sheriff von Stonewell
35
Flammen am Mackenzie
34
Das bittere Ende
33
Die Warnung
32
Der Herz-Rancher
31
Weidekrieg

Band 30
Erschienen am 23.04.2019
Reiten für Gerechtigkeit ...
Geschrieben von G. F. Unger

Es ist zur Zeit des großen Viehauftriebs. Die Rancher des Distrikts haben ihre Herden bereits sortiert und gezählt, haben die Jährlinge gebrändet und die Stierkälber kastriert. Nun treiben sie die zum Verkauf bestimmten Rinder über die unendlichen Ebenen nach Ringsville. Manche der Herden sind wochenlang unterwegs. Sie kommen über die Pässe der Kuhschwanz-Berge, durch die Red Canyons oder durch die "Wilden Löcher", die der Teufel wohl im Zorn erschaffen hat.
Ringsville wäre ein elendes Drecksnest, wenn es nicht einen Verladebahnhof aufweisen würde, der den Ort zum Mittelpunkt des großen Viehdistriks macht. Die Linie der Zweigbahn endet in Ringsville. Dahinter breitet sich die Wildnis der Prärien, Savannen und Einöden aus.
Harte Reiter bringen die großen Herden aus dem Hinterland heran. In den ausgedehnten Korrals am Bahnhof drängt sich das Vieh, brüllend, blökend und stampfend. Über allem schwebt dauernd eine Staubwolke. Dicke Fliegen schwirren in ganzen Schwaden umher, und es riecht durchdringend nach Rindern und Pferden.


Vorheriges HeftVorheriges Heft
Direktsprung zu Heft Nächstes HeftNächstes Heft

Top

 
Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
Content Management by InterRed