Heftarchiv "G.F. Unger Classic-Edition"

Schauen Sie sich hier alle bisher veröffentlichten Bände von G.F. Unger Classic-Edition an. Die nachfolgenden Links ermöglichen es Ihnen, direkt einen der letzten Bände aufzurufen. Natürlich können Sie auch blättern oder die gewünschte Bandnummer eingeben.


39
Aufruhr in Lucky-Camp
38
Das Gold der Sierra
37
Im Banne El Bravos
36
Der Sheriff von Stonewell
35
Flammen am Mackenzie
34
Das bittere Ende
33
Die Warnung
32
Der Herz-Rancher
31
Weidekrieg

Band 35
Erschienen am 02.07.2019
Flammen am Mackenzie
Geschrieben von G. F. Unger

Ein verwegener Überfall auf die Bankfiliale in Yellowstone war der Grund, dass die Special-Police beauftragt wurde, den berüchtigten Duff Keyne und seine Bande unschädlich zu machen. Diese Gangster halten die Sheriffs und die Bergpolizei von Montana schon seit Wochen in Atem. Der Raub in Yellowstone ist schon der sechste Banküberfall, den die Bande ausführte, und der Bankkassierer Joe Stanton ist das neunte Opfer ihrer Brutalität.
Fünftausend Dollar standen bereits auf Duff Keynes Kopf. Das Barkten-Bankhaus verdoppelte diese Summe und schlug bei den Polizeibehörden einen derartigen Krach, dass höchste Instanzen aufmerksam wurden.
Die Special-Police hat unter ihren Reitern drei Asse: Billy Jenkins, Jim Chester und Dick Hanson. Es ergab sich ganz zwangsläufig, dass diese drei Männer gegen die Keyne-Bande angesetzt wurden. Als die Polizeireiter in Yellowstone eintreffen, haben die Gangster drei Tage Vorsprung, und das genügte der gerissenen Bande, spurlos in den Big Horn Mountains unterzutauchen.


Vorheriges HeftVorheriges Heft
Direktsprung zu Heft Nächstes HeftNächstes Heft

Top

 
Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
Content Management by InterRed