Deutschlands berühmtester Geisterjäger

Der erste John Sinclair Roman erschien 1973 in der Bastei-Reihe Gespenster-Krimi. Doch seit 1978 hat der Geisterjäger von Scotland Yard seine eigene Serie. Seitdem erscheint jede Woche ein neuer Roman, und bis auf wenige Ausnahmen stammen sie alle aus der Schreibmaschine eines Mannes - Jason Dark!
Hier erhalten Sie eine kleine Vorschau auf seine kommenden Romane:


Band 2152
Erschienen am 08.10.2019
Der Spuk, die Hölle und wir
Geschrieben von Ian Rolf Hill

Gestrandet in der Hölle!
Eine andere Erklärung fiel Lieutenant Vivien Forbes beim besten Willen nicht ein, als sie durch die Korridore des Flugzeugträgers eilte, um Captain Lewis Aldridge Meldung zu erstatten. Da sämtliche elektronischen Geräte ausgefallen und funktionsuntauglich waren, musste die Informationskette auf altmodische Weise aufrechterhalten werden.
Aus taktischen Gründen hatte Aldridge angeordnet, die Brücke zu räumen und die Kommandozentrale in die Offiziersmesse zu verlegen.
Dorthin war Vivien jetzt auf dem Weg – um dem Captain mitzuteilen, dass sein erster Offizier aller Wahrscheinlichkeit nach tot war. Ermordet von einer grauenhaften Kreatur, wie sie Vivien selbst in ihren schlimmsten Albträumen noch nicht zu Gesicht bekommen hatte.
Sollte es sich bei dieser Welt tatsächlich um die Hölle handeln, konnte das Scheusal eigentlich nur einer sein – der Leibhaftige persönlich ...


Band 2153
Erscheint am 15.10.2019
Die Teufelsnonne
Geschrieben von Jason Dark

„Alles wird wahr. All deine Wünsche.“
„Wirklich?“, flüsterte Selma.
„Aber ja. Denk daran. Was der Teufel verspricht, das hält er auch.“ Dem Satz folgte ein hartes Lachen.
Danach war es still ...


Band 2154
Erscheint am 22.10.2019
Hölle im Herzen
Geschrieben von Ian Rolf Hill

Die Schreie der Möwen erinnerten die einsame Gestalt an ihre eigenen Schreie, die sie ausgestoßen hatte, als sie gequält und geschändet worden war. Aber auch an die Todesschreie der Sterbenden. Sie waren ihr mindestens ebenso vertraut wie das beständige Rauschen der Wellen, die unermüdlich auf den Strand rollten und nach den nackten Füßen der Frau leckten, deren Blick über das dunkle Wasser gen Horizont schweifte, wo die Sonne vom Ozean verschlungen wurde.
Fast so wie er jenes Eiland verschlungen hatte, das über Jahrhunderte ihre Heimat gewesen war – Toghan, das entrückte Land ...



Nutzen Sie auch unser Sinclair-Archiv, um sich bereits erschienene Ausgaben anzusehen.


Top

 
Werden Sie Fan von John Sinclair bei Facebook und erfahren Sie als erster alle Neuigkeiten
mehr
 
Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
Content Management by InterRed