Deutschlands berühmtester Geisterjäger

Der erste John Sinclair Roman erschien 1973 in der Bastei-Reihe Gespenster-Krimi. Doch seit 1978 hat der Geisterjäger von Scotland Yard seine eigene Serie. Seitdem erscheint jede Woche ein neuer Roman, und bis auf wenige Ausnahmen stammen sie alle aus der Schreibmaschine eines Mannes - Jason Dark!
Hier erhalten Sie eine kleine Vorschau auf seine kommenden Romane:


Band 2161
Erschienen am 10.12.2019
Inugami – die Rache
Geschrieben von Ian Rolf Hill

Der Tod war ihm auf den Fersen!
Davon war Philipp Preston überzeugt, als er sich einen Weg durch die Menschenmasse zur U-Bahnstation King's Cross St. Pancras bahnte.
Niemand aus der Menge beachtete den jungen Mann, in dessen Augen die Angst flackerte. Prestons Pupillen huschten unstet hin und her, fixierten vor allem die Schatten, jederzeit damit rechnend, dass einer von ihnen zum Leben erwachte, um ein Blutbad anzurichten.
Er zuckte zusammen, als die Finsternis im U-Bahn-Tunnel in Bewegung geriet. Doch es war kein Dämon, der hervorgeschossen kam, sondern die Tube selbst, die ihn dorthin bringen sollte, wo er am ehesten Sicherheit und Schutz erwarten konnte: New Scotland Yard!
Dort arbeiteten zwei Männer, die ihm ohne Vorbehalt glauben würden, wenn er ihnen erzählte, dass er von einem Geist verfolgt wurde. Und dieser Geist hatte auch einen Namen. Eine Bezeichnung, deren Erwähnung selbst hartgesottene Yakuza erbleichen ließ.
Sie lautete: Inugami!


Band 2162
Erscheint am 17.12.2019
Auf der Insel der Bestien
Geschrieben von Ian Rolf Hill

Die Haut des Greises war so dünn, dass sie sich wie Pergament über die Knochen spannte. Die Lippen waren kaum als solche zu erkennen. Von dem einstmals dichten schwarzen Haar waren nur ein paar weiße Strähnen übrig geblieben. Die Augen schimmerten wie trübe Seen in dem faltigen Gesicht.
Seine Tochter Yuma, selbst schon weit über Siebzig, hatte bis eben stumm neben ihrem Vater gesessen und dem Pfeifen des Windes gelauscht, das sich fast wie das Heulen der Hunde anhörte.
Seit Tagen wurde die Insel bereits von Taifunen heimgesucht. Kein gutes Omen, wie Yuma wusste. Jetzt beugte sie sich nach vorne, um zu hören, was Daisuke ihr zu sagen hatte.
„Unsere Feinde sind nah! Geh und rufe die Familie zusammen! Es wird Zeit, die Inugami zu wecken.“
„Welche?“, fragte Yuma besorgt. „Wessen Inugami sollen beschworen werden?“
Die Antwort ließ die alte Frau erschauern.
„Alle!“


Band 2163
Erscheint am 21.12.2019
Assungas Hexenpuppen
Geschrieben von Jason Dark

Beatrice, Letizia und Alma.
Drei Namen, die es in sich hatten. Sie sahen aus wie Frauen, und das waren sie auch. Aber sie waren noch mehr. Das erfuhren Justine Cavallo und ich, als wir ihnen begegneten, denn sie waren

Assungas Hexenpuppen



Nutzen Sie auch unser Sinclair-Archiv, um sich bereits erschienene Ausgaben anzusehen.


Top

 
Werden Sie Fan von John Sinclair bei Facebook und erfahren Sie als erster alle Neuigkeiten
mehr
 
Sie interessieren sich für unsere aktuellen Meldungen? Hier finden Sie die neuesten Informationen rund um unsere Verlagsprodukte.
mehr ...
Content Management by InterRed