70 Jahre BASTEI - Jedem seine Welt 
Serienvielfalt von Adel bis Science-Fiction 
Versandkostenfrei** bestellen in DE ab 24 €
Romanhefte schon 4 Tage vor EVT bestellen!
70 Jahre BASTEI - Jedem seine Welt *** Versandkostenfrei** ab 24 € *** Romane 4 Tage vor EVT bestellen 

Das Berghotel

"Das Berghotel"
Wenn alles auf dem Spiel steht

Seit Nina Flemmings Sohn Thorben zum Studium nach London gegangen ist, sucht die ehemalige Bilanzbuchhalterin, die sich in den letzten Jahren nur um die Familie gekümmert hat, nach einer Möglichkeit, die untätige Leere ihrer Tage zu füllen. Ihr Mann Karl, ein Hochschulprofessor, ist viel für die Universität unterwegs und hat sich neuerdings auch noch das Klettern als Hobby zugelegt. Da bekommen sie einander manchmal tagelang kaum zu Gesicht. Weil es aber nicht so leicht ist, mit neunundvierzig in den Beruf zurückzukehren, hat Nina einen eigenen Weg für sich gefunden. Mit sehr viel Elan hat sie sich in die Abläufe an der Börse eingearbeitet. Nun spekuliert sie mithilfe einer Handy-App, kauft und verkauft Aktien und hat inzwischen so viel verdient, dass sie Karl einen kleinen, aber spannenden Urlaub im Berghotel zum Geburtstag schenken kann. Außerdem hofft sie, mit dieser Woche im Zillertal der Entfremdung in ihrer Beziehung ein wenig entgegenzusteuern.
Nun also heißt es Sachen packen und noch schnell einen letzten Deal unter Dach und Fach bringen, der zwar ein wenig riskanter ist als die Geschäfte, die sie bisher getätigt hat, aber auch eine größere Rendite verspricht. Ein klein wenig zögert sie noch, weil sie als Sicherheit Thorbens Ausbildungskonto nehmen muss. Doch die inneren Alarmglocken bringt sie zum Schweigen. Und schon ein paar Tage später ist die Katastrophe perfekt ...

Altersempfehlung: 16
Autor:innen: Verena Kufsteiner
Band: 294
Erscheinungsdatum: 11.04.2023
Genre: Heimat & Berge
Serie: Das Berghotel
Sprache: Deutsch
VDZ-Nummer: 23979
Produktform: Roman
Neu
Band: 2223 | Produktform: Roman | Erscheinungstermin EVT: 02.03.2024
Gabriel Dornegger ist ein ausnehmend attraktiver Mann mit seiner hochgewachsenen Gestalt, den schwarzen Locken und den honigbraunen Augen. Aber es funkelt auch oft etwas Gefährliches in ihnen auf, eine Wut, die er kaum unterdrücken kann. Alle wissen, dass man sich vor ihm in Acht nehmen muss, auch wenn er sehr charmant sein kann.Auch Verena, die mit ihrer Großmutter in einem kleinen Waldhaus lebt, geht Gabriel tunlichst aus dem Weg, wenn er in der Dämmerung zu seiner Jagdhütte unterwegs ist. Doch dann kommt der Tag, an dem sie weinend am Straßenrand steht und auf den Bus wartet, um in Mayrhofen Medikamente für die erkrankte Großmutter zu holen. Der Bus kommt nicht, stattdessen hält plötzlich Gabriels Wagen neben ihr. "Na los, ich fahre dich!" Verena merkt sofort, dass er getrunken hat. Doch in ihrer Not ignoriert sie alle Befürchtungen und steigt ein. Und dann geschieht der verhängnisvolle Unfall ...
Varianten ab 1,90 €*
2,40 €*
Neu
Band: 359 | Produktform: Roman | Erscheinungstermin EVT: 02.03.2024
Zum ersten Mal liebt der junge Hoferbe Martin Anweiler eine Frau aufrichtig. Es ist die Magd Ruth, die auf dem Anweilerhof dient, der sein Herz gehört. Als er ihr die Liebe gesteht, trifft ihn ihre Antwort wie ein Schlag. Denn kurz zuvor hat Ruth ausgerechnet Martins Vater das Jawort gegeben. Den jungen Hoferben erwartet ein schwerer Weg ...
Varianten ab 1,90 €*
2,40 €*
Neu
Band: 207 | Produktform: Roman | Erscheinungstermin EVT: 02.03.2024
Zum ersten Mal seit acht Jahren reist Ellie in ihre alte Heimat Usedom. Und je weiter sie sich ihrem Ziel nähert, desto unruhiger wird sie. Aus guten Gründen! Erstens: Ihre beste Freundin Anni heiratet und hat sie gebeten, ihre Trauzeugin zu sein und ihr bei den letzten Hochzeitsvorbereitungen zu helfen. Zweitens: Der andere Trauzeuge ist ausgerechnet Ellies Ex-Verlobter Leander. Unter dramatischen Umständen ging die Verlobung damals in die Brüche, und Ellie ergriff sofort danach die Flucht. Seitdem hat sie sich ernsthaft bemüht, die Trennung zu verarbeiten, und geglaubt, dass ihr das wenigstens halbwegs gelungen wäre. Doch ein einziger Blick in Leanders graue Augen belehrt sie eines Besseren ...
Varianten ab 1,90 €*
2,40 €*
Neu
Band: 701 | Produktform: Roman | Erscheinungstermin EVT: 02.03.2024
Der Schock sitzt tief, als Dori erfährt, dass ihr Zuhause versteigert werden muss. Selbst nach dem Tod ihrer Eltern hat sie sich auf Gut Förnbach immer sehr geborgen gefühlt. Und nun wird die junge Baroness völlig entwurzelt: Sie muss sich nicht nur von ihrer Heimat verabschieden, sondern auch von ihrem geliebten großen Bruder. Der will sich nun in Australien ein neues Leben aufbauen, um dann - auf lange Sicht - auch seine Schwester nachzuholen. Bis dahin kommt Dori auf Schloss Weißenfels bei ihrer reichen und egozentrischen Cousine Adrienne unter. Diese heiratet kurz darauf einen ominösen Fürsten - und von nun an wird Doris Aufenthalt auf Schloss Weißenfels zur Tortur. Einzig Graf Thulin, ein Freund des Hauses, sorgt sich um Dori und weckt damit große Gefühle in ihr. Doch der Graf verhält sich ihr gegenüber eher wie ein Bruder. Ist auch er nur ein Spielball der intriganten Adrienne?
Varianten ab 1,90 €*
2,40 €*