70 Jahre BASTEI - Jedem seine Welt 
Serienvielfalt von Adel bis Science-Fiction 
Versandkostenfrei** bestellen in DE ab 24 €
Romanhefte schon 4 Tage vor EVT bestellen!
70 Jahre BASTEI - Jedem seine Welt *** Versandkostenfrei** ab 24 € *** Romane 4 Tage vor EVT bestellen 

G.F. Unger Sonder-Edition

"G.F. Unger Sonder-Edition"
So weit wie der Himmel

Jene wagemutigen Pioniere, die nach Westen zogen, um sich ein Stück Land zu erobern, das von einem Ende des Horizonts bis zum anderen reichte, waren stark, hart und gnadenlos. Gesetze der Zivilisation galten ihnen nichts. Nur eins zählte für sie: die Erfüllung ihres gewaltigen Traums von Land und Macht.
Dennoch schufen sie die Anfänge einer neuen und besseren Zeit. Und der Westen wurde für alle, die nach ihnen kamen, ein Asyl der Freiheit...

Altersempfehlung: 16
Autor:innen: G. F. Unger
Band: 262
Erscheinungsdatum: 28.02.2023
Genre: Western & Helden
Serie: G.F. Unger Sonder-Edition
Sprache: Deutsch
VDZ-Nummer: 83316
Produktform: Roman
Neu
Band: 2261 | Produktform: Roman | Erscheinungstermin EVT: 02.03.2024
Als ich die Häuser und Hütten der kleinen Stadt vor mir sah, da konnte ich vor Freude nur noch heiser krächzen. Mehr brachte ich nicht heraus. Denn ich war ausgetrocknet wie ein Schwamm in sengender Sonnenhitze. Und ich war zu Fuß, weil sie mir vor drei Tagen das Pferd gestohlen hatten, als ich in einer Wasserstelle badete. Dieses wunderschöne Bad hatte ich teuer bezahlen müssen. Ja, sie hatten mir mein Pferd und überdies noch meinen ganzen Besitz gestohlen, zu dem auch meine beiden Waffen gehörten, nämlich mein Revolver und der Spencer-Karabiner. Sie waren lachend davongeritten. Ich aber machte mich im Unterzeug auf den Weg und folgte ihrer Fährte. Dass ich Unterzeug trug, lag an meiner praktischen Begabung. Denn ich hatte das Unterzeug mit ins Wasserloch genommen, um es zu waschen. Und so musste ich es nur noch in der Sonne trocknen. Das ging schnell auf einem heißen Felsen, auf dem man gewiss auch hätte Spiegeleier braten können. Nun, ich sah also die paar Häuser und Hütten der kleinen Stadt vor mir und wusste sicher, dass es kein Trugbild war, also keine Fata Morgana ...
Varianten ab 1,90 €*
2,40 €*
Neu
Band: 2662 | Produktform: Roman | Erscheinungstermin EVT: 02.03.2024
Linc McIntire kennt das Land, weiß von seinen Gefahren. Und er hat nicht nur wegen der Apachen allen Grund zur Vorsicht. Ein Mann, der mit drei schweren Packlasten Gold im Wert von fast dreihunderttausend Dollar unterwegs ist, der hat nicht nur die Apachen zu fürchten. Linc und seine Brüder haben Cade Cincaid nachts überfallen, um seine Goldader übernehmen zu können. Sie haben Cincaid für tot liegengelassen. Doch an anderen Morgen ist er verschwunden gewesen. Drei Wochen lang arbeiteten die McIntire-Brüder Tag und Nacht in Cincaids Goldader. Dann wurde ihr Proviant knapp. Und so ist Linc - den das Los bestimmt hat - jetzt unterwegs, während seine beiden Brüder weiter das Gold aus der Ader holen. Linc McIntire ist ein Mann mit dem Instinkt eines Wolfes. Dass er ständig an diesen Cade Cincaid denken muss, ist wahrscheinlich auch eine Vorahnung. Im Schatten eines Felsrückens hält er an und späht eine Weile in die Runde. Linc McIntire flucht in Gedanken. Dabei durchfährt ihn der Gedanke an Cincaid besonders scharf. Plötzlich hört er hinter sich ein Geräusch. Er wendet den Kopf. Und dann sieht er ihn. Ja, da steht Cincaid. Er ist soeben vom Felsrücken gesprungen, in dessen Schatten der Reiter und die drei Packtiere verharren. Er hätte sich auch auf den Reiter werfen können. Doch er tat es nicht ...
Varianten ab 1,90 €*
2,40 €*
Neu
Band: 1004 | Produktform: Roman | Erscheinungstermin EVT: 02.03.2024
Als Logan Harris auf seinem Weg zu neuen Horizonten und Aufgaben kurz vor dem Städtchen Latigo an der mexikanischen Grenze ist, überholt ihn eine Reiterin auf einer fantastisch schnellen Appaloosa-Stute. Logan lässt dieses Erlebnis keine Ruhe mehr und hält in Latigo intensiv Ausschau nach der schönen Reiterin. Allerdings hält er nicht nur er in dem beschaulichen Städtchen die Augen offen. Auch drei Banditen haben sich in der Nähe eingenistet, und ihr spezielles Interesse gilt der örtlichen Bank ...
Varianten ab 1,90 €*
2,40 €*
Neu
Band: 41 | Produktform: Roman | Erscheinungstermin EVT: 02.03.2024
Die Ketten an Lassiters Händen und Füßen klirrten, als er auf die Tür seiner Zelle zuging. Im matt erleuchteten Gang standen der Sheriff und eine Frau. Lassiter hatte sie nie zuvor gesehen, aber sie weinte und rief immer wieder: "Mein armer Bruder!" Sie schien völlig verzweifelt und sank plötzlich zur Seite, als wäre sie ohnmächtig geworden.Der Sheriff wollte sie auffangen, aber er bekam nichts anderes zu fassen als ihren weiten Umhang. Verblüfft starrte er auf die völlig nackte Frau, und erst nach einigen Sekunden bemerkte er den Derringer in ihrer Hand.
Varianten ab 1,99 €*
2,60 €*