70 Jahre BASTEI - Jedem seine Welt 
Serienvielfalt von Adel bis Science-Fiction 
Versandkostenfrei** bestellen in DE ab 24 €
Romanhefte schon 4 Tage vor EVT bestellen!
70 Jahre BASTEI - Jedem seine Welt *** Versandkostenfrei** ab 24 € *** Romane 4 Tage vor EVT bestellen 

Lore-Roman

"Lore-Roman"
Ins Glück mit vollen Segeln

Christiane Roloff wird in einem Internat unterrichtet und erzogen. Sie ist ein armes Mädchen, das von der Großzügigkeit seines Vormundes lebt. Christiane hat den Mann nie zuvor gesehen, der die vielen Jahre hindurch für sie gesorgt hat. So ist sie sehr erstaunt, als sie nach ihrem Schulabschluss eine Einladung in sein Haus erhält. Sie fürchtet sich vor der Begegnung. Vermutlich ist der Vormund ein älterer, strenger Herr mit Brille und weißen Haaren.
Doch das Mädchen ist überrascht, als es einem gut aussehenden Mann gegenübersteht. Das ist also "der Onkel". Er ist ganz anders, als sie ihn sich vorgestellt hat. Nicht im Traum wäre Christiane der Gedanke gekommen, Onkel Martin könne noch so jung sein. Und wie gut er aussieht. Sie schließt die Augen und stellt sich sein lachendes Gesicht vor. Und sofort hört sie wieder die Warnung der Haushälterin: "Verlieben Sie sich nicht in diesen Frauenheld. Ich weiß, dass es schwer ist, seinem Charme zu widerstehen. Er ist genau das, wovon ein junges Mädchen träumt ..."
Leider kommt die Warnung zu spät ...


Altersempfehlung: 16
Autor:innen: Helga Winter
Band: 151
Erscheinungsdatum: 14.02.2023
Genre: Adel & Liebe
Seitenanzahl: 64
Serie: Lore-Roman
Sprache: Deutsch
Produktform: eBook
Neu
Band: 720 | Produktform: Roman | Erscheinungstermin EVT: 13.07.2024
Die junge Komtess Claudia von Eschenreuth wird das Opfer von Menschen, die in ihrer Gier nach Hab und Gut vor nichts zurückschrecken. Hilflos ist das zarte Mädchen dem Intrigenspiel ausgeliefert, in seiner geraden, aufrichtigen Art durchschaut es nicht den raffiniert ausgeklügelten Plan, der es ins Verderben stürzen soll.Claudias Liebe und ihr Lebensglück drohen durch die Lüge zweier gewissenloser Menschen zu zerbrechen ...
Varianten ab 1,90 €*
2,40 €*
Neu
Band: 188 | Produktform: Roman | Erscheinungstermin EVT: 13.07.2024
Stark - ja das muss sie sein, stark, unnahbar und sehr selbstbeherrscht, die junge Chirurgin Dr. Judith Kolbe. Denn sie trägt einen berühmten Namen und damit große Verantwortung: Ihr Onkel, der in Fachkreisen hoch geschätzte Chirurg Professor Kolbe, hat seiner einzigen noch lebenden Verwandten, der er trotz einiger Differenzen Großes zutraut, seine Privatklinik und damit auch den Posten der Chefärztin vererbt. Judith weiß, was sie kann, sie ist eine gute Chirurgin, und doch ist es schwer, sich in der männerdominierten Ärztewelt durchzusetzen - erst recht, wenn man als junge Chefin älteren Kollegen vor die Nase gesetzt wird. Besonders mit dem erfahrenen Oberarzt Dr. Michael Harder, von ihrem Onkel als dessen rechte Hand aufgebaut, gerät Judith immer wieder aneinander - bis ein gemeinsam besuchter Ärztekongress alles auf dramatische Weise ändert ...
Varianten ab 1,90 €*
2,40 €*
Neu
Band: 1125 | Produktform: Roman | Erscheinungstermin EVT: 13.07.2024
Journalistin Emma Schumann will in Venedig an einer Reportage arbeiten. Bei ihrer Ankunft am Bahnhof erwartet sie aber nicht ihr deutscher Vermieter, sondern ein gut aussehender Venezianer. Er stellt sich als Alessio Motti vor und bietet ihr auf Burano eines seiner Häuser an. Er erklärt, ihr Vermieter sei verhindert. Emma ist skeptisch, spürt aber, dass er es ernst meint. Mit einem prickelnden Gefühl zwischen Angst und Neugier folgt sie dem geheimnisvollen Fremden per Vaporetto auf die Insel Burano. Dort erwartet Emma ein kleines rosafarbenes Haus mit hellblauen Fensterläden. Sie ist sofort verzaubert. Und dass nicht nur von dem idyllischen Postkartenmotiv, dass sich ihr bietet, sondern auch von Alessios Anziehungskraft. Als er "Ciao, Emma" raunt und ihr tief in die Augen sieht, zittern Emmas Knie verräterisch. Attenzione, Emma! Dieser Mann ist brandgefährlich!
Varianten ab 1,90 €*
2,40 €*
Neu
Band: 477 | Produktform: Roman | Erscheinungstermin EVT: 13.07.2024
Als Charlotte Berger die Internetseite des Mas de La Violette besucht, trifft es die Berlinerin wie ein Blitz. Das Landgut in der Provence, auf dem sie ihre Kindheit verbracht hat, ist verkauft worden. Da der neue Besitzer Gästezimmer für Touristen eingerichtet hat, beschließt sie kurzerhand, ihren Sommerurlaub auf dem Gut zu verbringen. Ihre Mutter ist strikt dagegen, denn sie hatte triftige Gründe, warum sie einst das Landgut mit ihrer Tochter so fluchtartig verlassen hatte.Doch Charlotte lässt sich nicht abhalten und macht sich auf den Weg. Es erwartet sie ein Sommer zwischen duftenden Lavendelfeldern, aber auch eine Reise ins Ungewisse ...
Varianten ab 1,90 €*
2,40 €*