MADDRAX

Die dunkle Zukunft der Erde

Im Jahr 2012 schlägt der gigantische Komet »Christopher-Floyd« im russisch-chinesischen Grenzgebiet ein und verwüstet große Teile beider Länder. Die Erdachse verschiebt sich, eine undurchdringliche Staubschicht hüllt den ganzen Planeten ein und verursacht eine Jahrhunderte währende Eiszeit.

Der Air-Force-Pilot Matthew Drax wird im Augenblick der Katastrophe durch eine Raum-Zeit-Verzerrung von einer Sekunde auf die Nächste in eine ferne Zukunft versetzt - und landet im Jahr 2516 auf einer Erde, die er kaum noch wiedererkennt. Die Menschheit ist degeneriert und fast vollkommen in die Barbarei zurückgefallen, fantastische Mutationen bevölkern die Kontinente. Aber unter dem Schutt und den Trümmern der einstigen Zivilisation liegen die Artefakte einer fernen Vergangenheit, deren Zweck und Bedeutung im 26. Jahrhundert niemand mehr kennt – außer Matthew Drax. Gemeinsam mit der Kriegerin Aruula, die ihn »Maddrax« nennt, bricht er auf, um die Aufgabe zu erfüllen, die ihm nach dieser kosmischen Katastrophe zugedacht ist. Ihr gemeinsamer Weg führt sie immer wieder an die Grenzen des Begreifbaren - und darüber hinaus.

In Maddrax werden Elemente aus Science-Fiction, Horror und Fantasy miteinander zu außergewöhnlichen Geschichten verflochten. Das Konzept dieser postapokalyptischen Saga bietet Stoff für viele aufregende Abenteuer, die jeden Liebhaber der Phantastik unweigerlich in ihren Bann ziehen.