70 Jahre BASTEI - Jedem seine Welt 
Serienvielfalt von Adel bis Science-Fiction 
Versandkostenfrei** bestellen in DE ab 24 €
Romanhefte schon 4 Tage vor EVT bestellen!
70 Jahre BASTEI - Jedem seine Welt *** Versandkostenfrei** ab 24 € *** Romane 4 Tage vor EVT bestellen 

Der härteste Mann seiner Zeit

Seit über dreißig Jahren reitet Lassiter durch den amerikanischen Westen im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts, durchquert die trockensten Wüsten, die reißendsten Flüsse und bringt die gefährlichsten Banditen zur Strecke. Lassiter arbeitet seit Band 397 "Lassiter und die Rebellenhorde" (11.97) im Auftrag der Regierung als Agent der »Brigade Sieben«. Er ist ihr bester Mann und wird immer dann eingesetzt, wenn alle anderen versagt haben: Marshals, Sheriffs, Behörden. Die Landschaft, die Atmosphäre, die wilde Zeit der Helden und die großen menschlichen Konflikte jener rauen Zeit bilden die gigantische Kulisse für die spannenden Fälle, mit deren Lösung Lassiter von seinen Chefs in Washington beauftragt wird.

Lassiter gilt heute als der erotische Western. Kein Wunder, ist doch Lassiter für die Frauen nicht weniger gefährlich als für die Männer, wenn auch auf andere Art. Der große breitschultrige Mann mit den blauen Augen trifft und beglückt die schönsten, attraktivsten und geheimnisvollsten Frauen. Sie erliegen ihm reihenweise, aber sie stehen – im Unterschied zu den Männern, die das Pech haben, seine Gegner zu sein – hinterher wieder auf. Von der beliebten Serie wird jede Woche zusätzlich auch ein Nachdruck veröffentlicht.



Die Anfänge als Taschenbuch-Serie

Im Gegensatz zu den Heftromanen wurde in den TB-Ausgaben nicht nur Lassiters Kampf gegen Wells Fargo thematisiert, sondern auch näher auf sein Privatleben eingegangen – zumindest in den deutschen Romanen. So hatte er z.B. einen kleinen Sohn, der bei Pflegeeltern aufwuchs.

US-TB-Originale:
Anzahl der Bände: 30
Erscheinungszeitraum: 1968 bis 1981
Erscheinungsweise: unregelmäßig
Umfang: 150-200 Seiten

Deutsche TB-Serie:
Anzahl der Bände: 282
Erscheinungszeitraum: 19.10.1970 bis 26.03.1996
Erscheinungsweise: Alle 2 Wochen (Band 1-6), alle 4 Wochen (Band 7-246), alle 2 Monate (ab Band 247)


Der Ur-Lassiter von Zane Grey:

Achtung: Verwechslungs-Gefahr!
Bereits im Jahr 1912 taucht ein Held namens Lassiter im Roman „Riders Of The Purple Sage“ von Western-Urgestein Zane Grey (1872-1939) auf. Manche sehen ihn als Ur-Version des heutigen Lassiter, wobei er damit bis auf den Namen nichts zu tun hat. Dennoch nutzten die US-Verleger die Verwechslungsgefahr später immer wieder aus. Ja, sie versuchten sogar einen Zusammenhang herzustellen, indem auf dem Cover auf Zane Grey hingewiesen wurde.
In den 1980er Jahren schrieb sogar dessen Sohn Loren Zane Grey zwölf Fortsetzungen von „Riders Of The Purple Sage“ unter dem Titel LASSITER. Die wahren Autoren waren unbekannte Ghostwriter, die sich stilistisch eher an die Romane von Todhunter Ballard anlehnten.

LASSITER @ Bastei

Born In The USA…

LASSITER war ursprünglich eine Taschenbuch-Serie aus den USA: Zwischen 1968 und 1981 erschienen dort 29 Romane, von denen 23 ins Deutsche übersetzt wurden. Sie erschienen in der deutschen TB-Serie als Nr. 1 bis 10, sowie 12, 17, 36, 44, 51, 54, 58, 65, 69, 74, 84, 94, 95 und 98. Der erste Band wurde dabei (irrtümlich) ein zweites Mal übersetzt und als TB 71 nochmal gebracht.

Der US-Verleger Harry Shorten wollte im Gegensatz zu den sonst üblichen Westernstars einen skrupellosen Outsider als Titelhelden etablieren, der es mit dem Gesetz nicht so genau nimmt und jedem Weiberrock hinterherläuft. So stört er gleich in Band 1 einen Cowboy beim Liebesakt mit einer Rancher-Frau, um die Sache selbst zu Ende zu bringen…

Nachdem ihm die ersten vier Bände des routinierten Western-Autors Willis Todhunter Ballard immer noch zu „brav“ waren, versuchten sich weitere US-Schreiber an der Serie. Am nächsten kam der SUNDANCE- Autor Peter McCurtin an die Wünsche des Verlegers heran. Während seine Vorgänger Lassiter noch als eine Art Robin Hood in Szene setzten, der nur den Reichen (speziell seinen Feinden von der rücksichtslosen Wells Fargo Company) schadet, ließ ihn McCurtin als „gemeinen Hurensohn“ handeln.

Wasser, übernehmen Sie!


Nachdem die TB-Serie in Deutschland sehr gut lief, entschied der Bastei Verlag die Serie von deutschen Autoren weiterschreiben zu lassen. Federführend dabei war Redakteur Karl Wasser, der die meisten TB-Bände verfasste. Etwa die Hälfte der deutschen TB-Romane wurden später in der 2. bzw. 3. Heft-Auflage in gekürzter Form nachgedruckt.

Lange Zeit waren im Impressum erfundene “Originaltitel” angegeben , um so weitere US-Werke vorzutäuschen. Diese Schummelei führte bei TB 44 (eine Übersetzung!) dazu, dass im Impressum ebenfalls ein Fake-Titel angegeben wurde, anstatt des US-Originaltitels…

In Wassers LASSITER-Debut (TB 11) heiratet der Titelheld und wird Vater. Doch Banditen ermorden seine geliebte Mary. Lassiter schwört Rache und lyncht die fünf Mörder – einen nach dem anderen. Den letzten lässt er sogar minutenlang am Strick im Todeskampf zappeln. Im Heft-Nachdruck (Nr. 135 der 2. und 3. Auflage) wurde dieses Finale entschärft … und Lassiter übergibt die ganze Bande dem Gesetz…

Als 1972 LASSITER auch im Heftformat startete, legte Wasser mit Band 1 den Grundstein für die weitere Erfolgsgeschichte. Insgesamt stammen über 200 LASSITER-Abenteuer aus seiner Feder! Nur sein Kollege Günther Bajog übertraf ihn mit über 650 Bänden!


KURZ-BIO: Karl Wasser (04.09.1938 – 16.11.2014)

Er begann seine Karriere Anfang der 1960er Jahre in der Rätsel- und Comic-Redaktion des Bastei Verlags. Nach einem Wechsel in die Western-Abteilung begann er auch als Autor zu arbeiten. Seine Western erschienen z.B. unter seinem persönlichen Pseudonym Jack Everett in den Reihen BASTEI WILDWEST-ROMAN und WESTERN-HIT. Neben seiner Tätigkeit als Autor betreute Wasser im Laufe der Jahre verschiedene Westernserien als Redakteur (z.B. CAPTAIN CONCHO, FORT ALDAMO, etc.). * Unsere Texte sind mit freundlicher Unterstützung von Pulverrauch entstanden. Vielen Dank!  


Neu
Band: 1867 | Produktform: Roman | Erscheinungstermin EVT: 27.07.2024
Gouverneur Grey ist verzweifelt. Was soll er nur mit diesem Wildfang von einer Tochter machen? Sie reitet wie der Teufel, flucht wie ein Kutscher und hat das Benehmen eines Taugenichts. Wie soll er je einen Mann für sie finden?In seiner Not weiß er sich nur einen Rat - er will sie zu ihrer Tante schicken, damit sie gutes Benehmen lernt. Und damit sie dort auch ankommt und unterwegs nicht die Flucht ergreift, stellt er ihr Jonathan Ryden zur Seite, seinen besten Leibwächter. Doch Banditen überfallen die Kutsche und entführen die junge Frau. Jetzt ist Lassiter gefragt!
Varianten ab 1,90 €*
2,40 €*
Neu
Band: 2715 | Produktform: Roman | Erscheinungstermin EVT: 27.07.2024
Der Vorhof zur Hölle lag im Saloon von Buffalo-Tom, der jede Nacht fünf Flaschen Whisky trank und den Frauen unter die Röcke griff. Die Rinderleute strömten in den Tom's Parlor, eine schäbige Holzbaracke am östlichen Stadtrand, in der sich verschwitzte Leiber drängten und Toms durchdringender Bass den Ton angab. An manchen Tagen kamen die Mädchen aus Eagle herüber, dann wurde es noch zügelloser. So sündhaft, dass Buffalo seinen reichsten Saloonbesitzer loswerden wollte."Stellt euch auf!", befahl Sheriff Kit Dixon seinen Deputies. "Lasst keinen raus und keinen rein!"Die Gewehrläufe hoben sich und nahmen die geschundene Holztür des Tom's Parlor aufs Korn. Die Mienen der Männer waren kühl und entschlossen. Sie brachten die Verachtung zum Ausdruck, die man den skrupellosen Geschäften von Tom Woolfs entgegenbrachte."Buffalo-Tom!", brüllte Dixon und hob den Arm. "Es ist Zeit!"
Varianten ab 1,90 €*
2,40 €*
Neu
Band: 1866 | Produktform: Roman | Erscheinungstermin EVT: 20.07.2024
Lassiter erhält den Auftrag, einen Kurier der Regierung als geheimer Geleitschutz zu eskortieren. Doch bevor er seinen Posten antreten kann, gerät die Postkutsche mit dem Boten in eine Falle. Die schöne Elaine Snyder, die unterwegs zu ihrer Hochzeit in Patterson/Idaho ist, überlebt gemeinsam mit einem zwielichtigen Spieler den Hinterhalt. Die beiden Zeugen des Verbrechens versuchen, sich in die Stadt durchzuschlagen, schlittern aber schon bald in einen Strudel tödlicher Ereignisse, die dem Spieler zum Verhängnis werden ...
Varianten ab 1,90 €*
2,40 €*
Neu
Band: 1865 | Produktform: Roman | Erscheinungstermin EVT: 13.07.2024
Lassiter hatte eigentlich vor, in New Orleans den Abend zu genießen, doch dann muss er feststellen, dass die Brigade Sieben wirklich überall ist. Ein scharfes Barmädchen entpuppt sich als seine Kollegin Beth, die früher einmal unter dem Namen Bloody Beth bekannt und berüchtigt war. Und sie hat auch gleich einen Auftrag für ihn: Barnaby Baxter, ein ehemaliger Colonel, soll wissen, wo sich eine verloren gegangene Kriegskasse befindet. Lassiter und Beth haben nun die Aufgabe, ihn zur Rede zu stellen, doch als sie bei ihm ankommen, müssen sie feststellen, dass er geflohen ist ...
Varianten ab 1,90 €*
2,40 €*
Neu
Band: 2714 | Produktform: Roman | Erscheinungstermin EVT: 20.07.2024
"Verdammter Bastard." Chad Hardwick bewegte seinen Zigarrenstummel von einem Mundwinkel in den anderen, während er auf seinen Gefangenen hinabstarrte. Sekundenlang war es so still im Lager, dass nichts als das Schlagen der Wellen auf dem Missouri zu hören war.Wie eine mächtige Schlange wand sich der Fluss durch die endlosen Weiten des Westens. Hier war das Gesetz dünn gesät, und die Zivilisation hatte ihre Fesseln noch nicht ausgebreitet. Männer wie Hardwick standen dafür, dass das auch so blieb. Sein Gefangener hielt schützend die Arme vor das zerschlagene Gesicht."Wo ist er?" Hardwick holte aus und versenkte seine Faust in der Magengrube des anderen Mannes. Er war noch lange nicht fertig mit dem Kerl. Wenn die Bewohner von Riverdale glaubten, eine Chance gegen ihn zu haben, würde er ihnen eine Botschaft zukommen lassen. Eine, die das Schicksal der Stadt besiegelte...
Varianten ab 1,90 €*
2,40 €*
Neu
Band: 2713 | Produktform: Roman | Erscheinungstermin EVT: 13.07.2024
Die Treibjagden in den Wäldern am Coeur-d'Alene-See hatten Mary Stratton zu "Bloody Mary" gemacht. Die zierliche Frau aus Minnesota ritt stets an vorderster Linie, fast gleichauf mit der Meute hechelnder Hunde, die Gabelböcke, Weißwedelhirsche und Schwarzwild aus dem Unterholz trieb. Die Schüsse und der Gestank des Pulverrauchs schreckten Mary nicht, sondern nährten den Blutdurst, der sie beim Klang der Parforcehörner befiel. Der Coeur d'Alene Inquirer schrieb einmal, dass Miss Stratton jegliche weibliche Sittlichkeit vermissen lasse und den Hirschen die Geweihe vom Haupt schneide. Das Hartgesottene dieser Frau, so der Inquirer weiter, schüchtere die Scharen schwitzender, rechtschaffener Männer ein, die in den Bergen nach Gold gruben. Wenige ahnten zu dieser Zeit, dass Bloody Mary Stratton noch aus anderen Gründen zu fürchten war ...
Varianten ab 1,90 €*
2,40 €*
Neu
Band: 1863 | Produktform: Roman | Erscheinungstermin EVT: 29.06.2024
Als die vermummte Banditenhorde die Madison-Ranch überfällt, glaubt Betsy, Madisons junge Tochter, in einem Albtraum gefangen zu sein. Sie sieht, dass die Verteidiger im Kugelhagel keine Chance haben und ihr Vater gefangen genommen wird. Dann stellt sie überrascht fest, dass der Anführer der Vermummten eine Frau ist! Eine Frau, die keine Beute will und sogar das Gold verschmäht, das Madison ihr für sein Leben und das seiner Tochter anbietet. Vielmehr ist sie nämlich an Rache für im Bürgerkrieg verübte Gräueltaten interessiert. In dieser verzwickten Lage kann jetzt nur einer helfen: Lassiter.
Varianten ab 1,90 €*
2,40 €*
Neu
Band: 2711 | Produktform: Roman | Erscheinungstermin EVT: 29.06.2024
Als die Schweine Josy bemerkten, begannen sie aufgeregt zu grunzen. Erwartungsvoll drängelten sie sich hinter dem alten Gatter, das ihren Pferch begrenzte. Die Tiere wussten, dass Fütterungszeit war, und wie jedes Mal konnten sie es kaum erwarten.Josy lächelte und tat ihre Arbeit wie an jedem Tag der Woche, in jeder Woche des Monats und in jedem Monat des Jahres. Es gab leichtere Tätigkeiten, gerade für eine zierliche Frau wie sie, doch sie liebte das Leben auf der Farm und hätte es niemals gegen ein anderes eintauschen wollen.Während sie die letzten Reste Gerste und Mais in den Trog kippte, fiel ihr Blick Richtung Horizont. Sie stutzte. Von Osten her näherte sich ein Reiter.
Varianten ab 1,90 €*
2,40 €*
Neu
Band: 1862 | Produktform: Roman | Erscheinungstermin EVT: 22.06.2024
Dem Bankräuber John Emmerson gelingt die Flucht aus dem Bundesgefängnis. Von Rache getrieben will er jene Männer zur Rechenschaft ziehen, die ihn damals verraten haben. Doch er hat nicht damit gerechnet, dass sich sogleich ein ganzer Trupp Kopfjäger an seine Fersen heftet. Auch die Regierung will Emmerson wieder hinter Gittern sehen, denn von ihm erhofft sie sich wertvolle Informationen über das geraubte Geld. Lassiter wird deshalb auf ihn angesetzt und hat nun die schwierige Aufgabe, den Kopfjägern zuvorzukommen ...
Varianten ab 1,90 €*
2,40 €*
Neu
Band: 2710 | Produktform: Roman | Erscheinungstermin EVT: 22.06.2024
"Hängt das Weib an den nächsten Baum!"Eine wütende Menge hat sich vor dem Marshal's Office von Paradise versammelt und stößt die Fäuste in den Himmel. Sie wollen die Fremde tot sehen, die den örtlichen Arzt becirct, in die Ehe gedrängt und am Ende umgebracht hat.Juanita. Das Leben der Schönen ist keinen Cent mehr wert. Unwahrscheinlich, dass sie noch lebt, wenn der Richter in vier Wochen wieder in der Stadt ist.Der einzige Mann, der Zweifel an ihrer Schuld hat, ist Lassiter. Doch damit steht er allein gegen eine ganze Stadt. Und als er herausfindet, dass der Doc durchaus kein Heiliger war, geht der Ärger erst richtig los...
Varianten ab 1,90 €*
2,40 €*
Band: 1861 | Produktform: Roman
Blackwood City war in der Hand von Ted Buster. Einem Mann mit Kindergesicht, der in Wirklichkeit eine machtbesessene Bestie war. Wenn es jemand wagte, sich gegen seine Schreckensherrschaft aufzulehnen, war das sein Ende. Auch US-Marshal Steve Pilgrim hatte keine Chance. Ihm wurde von Busters Handlangern der »Prozess« gemacht, und der Galgen wartete auf ihn. Die Brigade Sieben schickte deshalb Lassiter. Zusammen mit dem trinkfesten Reverend Shultz und dessen heißblütiger Haushälterin Sybill ritt er in die Höllenstadt ...
Varianten ab 1,90 €*
2,40 €*
Band: 2709 | Produktform: Roman
Seit mehr als einem Jahrzehnt ist John Roberts, durchtriebener Pelzhändler und Vertrauter des früheren Präsidenten Johnson, im eisigen Alaska verschollen. Da erhält Roberts Tochter Barbara plötzlich rätselhafte Botschaften, in denen ihr Vater um Hilfe bittet.Wegen der Telegramme gerät die junge Frau ins Visier der Black Rider - ein Killerkommando, hinter dem eine Verschwörung ehemaliger Senatoren steckt, die im sieben Millionen Dollar schweren Alaska-Verkauf unter Präsident Johnson ein Verbrechen an der amerikanischen Nation sehen. Sie haben jedem Profiteur blutige Vergeltung geschworen. Doch nun bekommen sie es mit Lassiter zu tun, dem besten Mann der Brigade Sieben...
Varianten ab 1,90 €*
2,40 €*
Band: 1860 | Produktform: Roman
Eine Bande brutaler Viehdiebe macht die Gegend um die kleine Stadt Virginia unsicher. Wer ihnen in die Quere kommt, muss damit rechnen, sein Leben im Kugelhagel auszuhauchen. Auch der Mannschaft der Westwood-Ranch ergeht es so. Unter ihnen ist die Tochter des Ranchers, Melanie, allerdings wird ihr Leben vorerst geschont. Ein Fehler, wie Bandenboss Jason Elliot schon bald einsehen muss. Der jungen Frau gelingt die Flucht aus dem Banditenlager, und sie läuft geradewegs Lassiter in die Arme. Jetzt ist klar, wie der Wind weht ...
Varianten ab 1,90 €*
2,40 €*
Band: 1859 | Produktform: Roman
Lee Lightning Masters erfährt, dass er unheilbar krank ist. Deshalb beschließt der legendäre Gunman nach Oak Creek zu reiten, wo er Jahre zuvor die schöne Beth Galloway zurückgelassen hat. Aber er kommt nicht zur Ruhe, denn Ty Westlake hat aus seinem Wissen über Masters‘ Krankheit bereits ein schmutziges Geschäft gemacht. So haben sich infolgedessen mehrere Kopfjäger an seine Fersen geheftet, die auf den Ruhm aus sind, den berühmten Gunfighter besiegt zu haben. Was sie nicht wissen: Lee Masters hat mit Lassiter einen treffsicheren Helfer an seiner Seite ...
Varianten ab 1,90 €*
2,40 €*